4PL-ProvidingTM als strategische Option für Kontraktlogistikdienstleister: Eine konzeptionell-empirische Betrachtung

Front Cover
Springer-Verlag, Nov 24, 2006 - Business & Economics - 328 pages
0 Reviews
Auf der Grundlage eines strategischen Bewertungskonzepts für Geschäftsmodelle in der Logistikdienstleistungsindustrie untersucht Alexander Schmitt die Nachhaltigkeit des 4PL-Providing aus verschiedenen Perspektiven. Er zeigt, dass 4PL-ProvidingTM z.Zt. zwar noch ein geringes Erfolgspotenzial für Kontraktlogistikdienstleister aufweist, dass diese jedoch wegen ihrer ressourcenbedingten sehr guten Ausgangssituation die eigenen Möglichkeiten eines 4PL-ProvidingTM ständig prüfen sollten, um rechtzeitig Marktchancen für ihr Geschäft zu erkennen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Struktur
75
kriterium
111
Explorativ
171
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

4PL-Providing 4PL-Providing-Dienstleistungen Abbildung ACCENTURE Akteure Aktivitäten aktuellen allerdings Anbieter Ansatz Antlitz Aspekte ausführliche Ausführungswissens Ausprägung Aussagen Baumgarten Bedeutung beiden Bereich Beschaffungslogistik bestehenden Geschäftsaktivitäten Bewertung Bewertungsmodell Bezug Branchen Bretzke bspw Clusteranalyse dargestellt Darstellung Dienstleister Diskussion effiziente empirischen Engelbrecht entsprechend Entwicklung Erfolgsrelevanz Ersatzteillogistik EURO externen Fähigkeiten Fallstudie Fokus Fourth Party Logistics Fremdvergabe genutzt gering Geschäftsfelder Geschäftsmodell globalen Grund grundsätzlich Gruppe hierzu hohen Hrsg Indikatoren Informationslogistik Integration integrierten Kapitel Kernkompetenzen Kompetenzen Kontraktlogistik Kontraktlogistikdienstleister Konzept konzeptionellen Kooperation Koordination Krankenhäuser Kunden Kundenanforderungen Kundenbefragung lassen lässt Leistungen Leistungserbringung LLP-Ansatz Logistics Logistikdienstleister Logistikdienstleistungsmarkt Logistikoutsourcing logistischen Generalunternehmer Markt Marktattraktivität Marktnutzen Marktsegment Modell mögliche Nachfrage Nachfragepotential Nutzung oftmals operative Option des 4PL-Providing Outsourcing Pfohl Primärmarkt Produktionslogistik Prozesse Q Q Q Rahmen Ressourcen Ressourcenüberlegenheit schen Schmalensee SCM-enabling SCM-Konzept SCN-Ansatz somit stark Strategieforschung Strategiekonzept strategischen Managements strategischen Option Supply Chain Management Synergien Synergiewirkung Transaktionskostentheorie Unternehmen unternehmensübergreifende unterschiedliche Untersuchung Vertrauen Wallenburg Weber Wettbewerb Wettbewerbskräfte Wiesbaden zentralen

About the author (2006)

Dr. Alexander Schmitt war wissenschaftlicher Mitarbeiter von Prof. Dr. Jürgen Weber am Lehrstuhl für Controlling & Telekommunikation der WHU – Otto Beisheim School of Management in Vallendar. Er ist Manager bei The Boston Consulting Group in Düsseldorf.

Bibliographic information