5 Wochen Praktikum an einem deutschen Gymnasium

Front Cover
GRIN Verlag, 2011 - 80 pages
0 Reviews
Praktikumsbericht / -arbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Padagogik - Schulpadagogik, Note: 1,0, Humboldt-Universitat zu Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: 1 Hoffnungen, Erwartungen und Wunsche Damit wir Praktikanten uns mit unseren Wunschen an das Unterrichtspraktikum, unseren Hoffnungen, Erwartungen und vielleicht sogar Angsten beschaftigen, haben wir in dem Vorbereitungsseminar die Aufgabe erhalten, ein Werkstuck anzufertigen, welches diese Gefuhle zum Ausdruck bringen soll. Jeder hatte dabei die Moglichkeit, das Werkstuck nach seinen Vorstellungen entsprechend zu gestalten. Wahrend der Anfertigung wurde einem bewusst, welche Gedanken mit dem bevorstehenden Praktikum verbunden werden und wie diese Gefuhle eingeordnet werden konnten. Die Interpretationsfreiheit liess es zu, die Gefuhle, trotz der offenen Aufgabenform, festzuhalten und zu analysieren. Da ich privat sehr gerne auf Leinwanden kreativ werde, habe ich mir gedacht, dass ich meine kunstlerische Ader mit der Aufgabenstellung verknupfen konnte. Somit hat mir die Aufgabe, unsere Hoffnungen und Erwartungen kreativ festzuhalten, nicht nur Spass gemacht, sondern hat mir eine Zielsetzung gegeben, was ich in dem Praktikum erreichen mochte."
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Section 1
2
Section 2
6
Section 3
11
Section 4
20
Section 5
27
Section 6
32
Section 7
35
Section 8
36
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Adverbialen Bestimmungen Altersstufen analysieren Angst anhand Argentinien Aspekt Aufgabe Aufgrund Außerdem Basketball Beobachtungen Beobachtungsaufgabe besser bewusst Bezug dementsprechend dennoch Deutschstunde Deutschunterricht durchzuführen ebenfalls Eindruck Erarbeitungsphase erfahren erste extrinsisch Fach Fächerkombinationen Fachlehrer Fachliche Förderunterricht fünf Wochen fünften Klasse Gedanken Gedicht Gefühl geplant Gespräch Grundlagen von Erziehung Gymnasium Hameln Handlung Hausaufgabe Hausaufgabenbetreuung Hilde Domin Hilfestellung hospitieren hospitiert Ideen Inhalte Insofern intrinsisch intrinsische Motivation junge Schüler Kärtchen Klassenarbeiten Kompetenz konnte lassen Lateinunterricht lediglich Lehrberuf Lehrer Lehrerzimmer Leistungen lernen ließ Metrum möglich Motivation Motivationsprobleme motiviertes Verhalten Muskelkontraktion muss Oberstufe Oberstufenschüler Pädagogische Psychologie Person Planung Praktikanten Praktikantengruppe Praktikumswoche Praxis Probleme S.(Hrsg Satz Schulalltag Schülerinnen schulische Schullaufbahn Schulzeit selbstständig Situation soll den Schülern sollte somit sowie Spaß sportlich Sportunterricht Sprache Sprachskepsis stetig Stöger Thema Satzglieder Umstellprobe unsere Betreuungslehrerin unserer Betreuerin Unterricht Unterrichtsfächern Unterrichtsgespräch Unterrichtskonzept Unterrichtsstunde Unterrichtsversuch Unterrichtszeit verschiedenen viel Weinheim Juventa Werkstück wichtig wieder Wochen Praktikum Wortarten Wünsche Zukunft als Lehrerin zwei Arbeitsblätter zweiten Woche

Bibliographic information