705-740: (Gesellschaftsrecht), Volume 29

Front Cover
Sellier - de Gruyter, 2003 - Law - 397 pages
0 Reviews

Der Staudinger – Ein Gro kommentar zum BGB, der Innovation und Tradition perfekt in sich vereint!

  • Tradition, die verpflichtet: Seit 1898 begleitet der Staudinger das BGB und nimmt an dessen Entwicklung teil.
  • Kompetent: Wissenschaftlich zuverl ssig und praxisnah bersichtlich informiert der Staudinger ber die nderungen und Entwicklungen in Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur.
  • Einen Schritt voraus: Streitfragen oder noch ungekl rte Rechtsfragen werden im Staudinger systematisch er rtert und zugleich neue, eigenst ndige L sungsans tze entwickelt.
  • BGB und mehr: Neben der Kommentierung des BGB finden Sie im Gesamtwerk Staudinger auch die umfassende Kommentierung wichtiger Nebengesetze sowie ausf hrliche Erl uterungen zum Internationalen Privatrecht.
  • BGB und Europa: Die Einfl sse und Entwicklungen des europ ischen Gemeinschaftsprivatrechts werden im Staudinger konsequent ber cksichtigt.
  • Zeitersparnis: Durch systematische und alphabetische bersichten und ausf hrliche Sachregister finden Sie schnell die gesuchte Information.
  • Das Expertenteam an Ihrer Seite: 139 hochqualifizierte Kommentatorinnen und Kommentatoren garantieren eine f r Wissenschaft und Praxis gleicherma en leistungsf hige und h chst informative Kommentierung.
  • Bew hrt: Der Staudinger wird von namhaften Kanzleien, Notaren und Gerichten Tag f r Tag zu Rate gezogen.
  • Permanent aktuell: Die Fortentwicklung von Gesetzgebung und Rechtsprechung bestimmt die Erscheinungstermine neuer B nde. Der Austausch der B nde folgt dem Aktualisierungsbedarf.
  • Entscheiden Sie selbst: Nutzen Sie den Staudinger ganz nach Ihren Anforderungen im Einzelbandbezug, Teilabonnement oder Vollabonnement. Es besteht keine Gesamtabnahmeverpflichtung.
  • Kein Risiko: Testen Sie den Staudinger 14 Tage unverbindlich und entscheiden sich erst dann f r den Kauf.
  • Online: Exklusiv bei juris

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

References to this book