Abschalten statt Abdriften: Wege aus dem krankhaften Gebrauch von Computer und Internet. Mit Online-Materialien

Front Cover
Beltz, Oct 4, 2011 - Psychology - 173 pages
0 Reviews
Immer mehr, vor allem junge Erwachsene kommen wegen exzessiven PC-/Internetgebrauchs in Psychotherapie, weil sie ohne es zu merken in eine Abhängigkeit abgedriftet sind. Dieses Therapiebegleitbuch hilft ihnen, sich über die Therapie und ihre Krankheit zu informieren. Wie konnte es zur Abhängigkeit von PC und Internet kommen? Warum ist das Medium für manche Personen gefährlich? Welche Rolle spielt die Familie? Was wird in der Therapie gemacht? Diese und andere Fragen, die in einer Therapie bearbeitet werden, werden in „Abschalten statt Abdriften“ ausführlich beantwortet. In jedem Kapitel gibt es Arbeitsmaterial und Fragebogen, die in der Therapie eingesetzt werden können. Viele Bilder und der gut lesbare Text machen aus diesem Buch – trotz seiner ernsten Thematik – eine abwechslungsreiche Lektüre, die auch Angehörigen den nötigen Durchblick gibt. Zu diesem Buch gibt es viele zusätzliche Online-Materialien.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

About the author (2011)

Dr. Petra Schuhler, Dipl.-Psych., ist Leitende Psychologin und Psychotherapeutin in der Psychosomatischen Fachklinik Münchwies.

Dr. med. Monika Vogelgesang ist Chefärztin an der Psychosomatischen Fachklinik Münchwies

Bibliographic information