Abschied vom Klassenbegriff?: Ein Beitrag zur Analyse der marxistischen Soziologie in der DDR

Front Cover
VS Verlag für Sozialwissenschaften, Jan 1, 1972 - Social Science - 230 pages
Diese Arbeit wurde Anfang 1970 abgeschlossen, neuere Literatur konnte daher nicht mehr berucksichtigt werden. Der Verfasser ist jedoch der Auffassung, da~ die hier vertretene Konzeption durch die weitere Ent­ wicklung der Soziologie in der DDR nicht widerlegt wird. Eine ursprunglich geplante empirische Analyse der Sozialstruktur der DDR konnte aus Mangel an verfUgbarem Datenmaterial uber relevante Schichtungs- und Mobilitatskriterien nicht unternommen werden. Die Arbeit beschrankt sich daher auf eine Untersuchung des Kategoriensy­ stems der marxistischen Soziologie in der DDR. Herrn Prof. Joachim Matthes (Bielefeld) gilt ein besonderer Dank fUr Ermutigung und Geduld bei der Abfassung der Arbeit. Munster (Westf.), im Marz 1972 H.R. 7 I. Einleitung Die vorliegende Arbeit solI die Entwicklung der marxistischen Sozio­ logie in der DDR 'am Beispiel der Definition und Verwendung des Klassenbegriffes verfolgen. 1) Die haufig vertretene Annahme, der tra­ ditionelle Klassenbegriff des historischen Materialismus werde im Verlauf der Entstehung einer eigenstandigen marxistischen Soziologie durch Schichtungskonzeptionen ersetzt, wird als zu einseitig nicht ubernommen. Diese These, die eine Ablosung des Begriffs der Klasse im Bereich der soziologischen Theoriebildung analog der Entwicklung in der burgerlichen Soziologie unterstellt, wurde umformuliert und er­ weitert.

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Vorbemerkung
7
Methodologie und Theorie Historischer Materialismus
18
Entwicklung der Kategorien und des Begriffssystems
29
Copyright

1 other sections not shown

Other editions - View all

Common terms and phrases

Analyse Ansatz antagonistischen Arbeit Arbeiterklasse Arbeitsteilung Aspekt Bedeutung Begriff Bereich Bestimmung Beziehungen Bollhagen Braunreuther bürgerlichen Soziologie Dahrendorf DDR-Soziologie Definition dialektischen Differenzierung DZPh Eigentum Elemente empirischen Entwicklung erst Friedrich Funktion gesamtgesellschaftlichen Gesell Gruppenbegriff Gruppentheorie Hahn Handeln Handke Hiebsch Hierarchie historischen Materialismus ideologischen Individuen innerhalb Interessen Interpretation Kallabis Kategorien Klas Klassen und Schichten Klassenbegriff Klassenkonzept Klassenmodell Klassenstruktur Klassentheorie Klofäc und Tlusty Konzeption Kriterien Kritik der bürgerlichen Lenin Leninschen lichen Ludz Lungwitz Machonin Makrogruppen Marx Marxismus marxistischen Soziologie Marxsche Klassentheorie materiellen Merkmale Modell nicht-antagonistischen objektiven ökonomischen Organisationsanalyse philosophischen politischen Prestige Probleme Produktion Produktionsmitteln Prozeß Rolle schaft schaftlichen schen Schichtungsmodell Schichtungstheorien sozialen Distanz sozialen Gruppen sozialen Handelns sozialen Klassen sozialen Mobilität sozialen Position sozialen Schichten sozialen Schichtung sozialen Ungleichheit sozialer Konflikte Sozialismus sozialistischen Gesellschaft sozialökonomischen Sozialpsychologie Sozialstruktur Sozio soziologischen Theorie Steiner Struktur subjektiven System Systems Taubert theoretischen traditionellen unserer unterschiedlichen Untersuchung Verhalten Verhältnisse verschiedenen wesentlichen Wesolowski Widersprüche Widerspruchstheorie Wissenschaft ziale ziologie Zusammenhang

Bibliographic information