Achtsamkeitsübungen: Experimente mit einem anderen Lebensgefühl

Front Cover
Junfermann Verlag GmbH, 2012 - Psychology - 192 pages
0 Reviews
Achtsamkeit ist eine bewusste, absichtslose, nicht-bewertende Haltung zum gegenwärtigen Geschehen. Ihre Einübung kann unterschiedlichen Zielen dienen: einem gelingenden Leben, spirituellen Erfahrungen, seelischer Gesundheit. Als eigene Übungspraxis kann sie auch für Psychotherapeuten und andere im psychosozialen Bereich Tätige hilfreich sein. In dieser Sammlung werden 85 Achtsamkeitsübungen ausführlich vorgestellt und erläutert. Man kann sie für sich allein oder in Gruppen durchführen. In ihrer Vielfalt sollen die Übungen der Fülle und Leere des Lebens gerecht werden. Die Leser lernen die bew.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Zwei Traditionen der Achtsamkeit
11
Einleitung
19
Vorbemerkungen und allgemeine Empfehlungen
29
Die Übungen
33
Objekte beschreiben
34
Objekte wahrnehmen
35
Objekte erinnern
36
Die Ohren verschließen und öffnen
37
Latihan Freie Bewegung
91
Die Hände bewegen sich
92
Einen Ort finden
93
Liegen
94
Körperreise
96
Kerzenübung
98
Summen auf Klangschalen
99
Tönen
100

Musik wahrnehmen
38
Schmecken
40
Räucherstäbchen
41
Tastkasten
42
Fotografieren
43
Verklingen
44
Lückenübung
45
Bewerten Nichtbewerten
46
321Übung
47
Benennen + und
48
FließbandÜbung
49
Schütteln
51
PhantasieSprache
52
Forcierte Achtsamkeit
53
Äußere Achtsamkeit
55
Die Augen bedecken
56
Den Horizont eröffnen
57
Fliegen
58
Sich atmen lassen
59
Atem und Hände
61
Augenrollen
62
Sitzen
63
Stehen
65
Nasser Sack
67
Gleichgewicht
68
Mit dem Gehen spielen
70
Achtsamkeit auf mentale Ereignisse
71
Innere Achtsamkeit
72
Konjunktiv denken
74
VerbundenheitsÜbung
75
Atmosphären wahrnehmen
76
Weite Achtsamkeit
77
Objekte auf einer Decke
79
Kunstkartenspiel
81
Bewertendes und nichtbewertendes Erzählen
82
ErfolgMisserfolgÜbung
83
Hochhausübung
85
Ein Gefühl wahrnehmen
87
Kinhin Langsames Gehen
89
SufiDrehen
90
Eine Hand berührt die andere
102
Selbstmassage
104
In den Himmel schauen
106
Stilles Sitzen
107
Leere Sein Fülle des Lebens wohin führt die Achtsamkeit?
110
Den Atem fühlen
118
Chakrenmeditationen
120
Sich führen lassen
123
Sich öffnen sich verschließen
124
Nähe Distanz
125
Rücken an Rücken
126
Sich anschauen
127
Allein und synchron atmen
128
Handtanz
130
Miteinander atmen
131
Sinnlichkeitsübung
133
KundaliniMeditation
134
NadabrahmaMeditation
136
Heart ChakraMeditation
138
MandalaMeditation
140
GourishankarMeditation
142
Meditation der Himmelsrichtungen
144
Fünf Rhythmen
147
Quantum Light BreathMeditationen
149
Werden und Vergehen bewusst erleben
151
HändeVerlustMeditation
153
VerlustMeditation
154
Wellenreiten
156
Vergänglichkeitsmeditation
158
SkelettMeditation
160
Abschiedsmeditation
161
Meditation über den Tod
163
Kontemplation
165
Drei Formen der Achtsamkeit
167
Informelles Üben
171
Zur Zukunft der Achtsamkeit in der Psychotherapie
179
Anmerkungen
185
Literatur
188
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

About the author (2012)

Dr. phil. Dipl.-Soz. Michael Huppertz, Arzt für Psychiatrie und Psychotherapie, studierte Soziologie, Philosophie und Medizin. Veröffentlichungen vor allem zu philosophischen Aspekten der Psychiatrie und Psychotherapie. Aufsätze, Workshops und Vorträge zu den Themen des Buches. Vom Autor erschien 2009 bei Junfermann: „Achtsamkeit. Befreiung zur Gegenwart“.

Bibliographic information