Adopition - Kinder Im Vermittlungsprozess

Front Cover
GRIN Verlag, 2008 - 32 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Sozialpadagogik / Sozialarbeit, Note: 1,3, Fachhochschule Erfurt, Veranstaltung: Adoption, 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Wenn Kinder sich im Vermittlungsprozess befinden, sind bereits seelische Verletzungen vorhanden. Die Kinder haben ihre ganz eigenen Themen, die sie durch den Alltag begleiten. Die Trennung von den leiblichen Eltern kann Bindungs- und Verlustangste verursachen. Die Kinder fuhlen sich gekrankt, weil sie weggegeben worden sind. Identitats- und Loyalitatskonflikte sowie Selbstzweifel konnen entstehen. Das neue Familienleben macht die Ubertragung fruherer Familiengewohnheiten schwierig oder sogar unmoglich und das Kind muss sich anpassen. Wenn es das Kind an Perspektiven fehlt, kann die Anpassung umso schwieriger werden."
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information