Wie ein Stern am Horizont: Ich ging durch die Hölle und eine große Idee hielt mich am Leben

Front Cover
Bastei Lübbe (Lübbe Digital), Oct 9, 2009 - Biography & Autobiography - 304 pages
0 Reviews
Ein Traum, der mich am Leben hielt. Harriet ist allein in Deutschland, hat Einsamkeit, Gewalt und Angst erlebt. Die Computerfachfrau aus Ghana hält sich mit einem Job als Toilettenfrau über Wasser. Viele würden in dieser Situation aufgeben. Doch Harriet hat einen Traum. Sie will den ärmsten Kindern in ihrer Heimat helfen, die ohne Versorgung und Schulbildung einer hoffnungslosen Zukunft entgegenblicken. Harriet beginnt zu sparen: 50 Cent Trinkgeld pro Kunde, jeden Tag, jedes Mal. Wenige Jahre später hat schon 56 Kindern ein neues Zuhause geschaffen. Eine beeindruckende Geschichte über die Macht des Willens und echte Größe - die oft im Kleinen verborgen liegt

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Bibliographic information