Age discrimination in employment: das Problem der Diskriminierung älterer Arbeitnehmer im U.S.-amerikanischen Recht

Front Cover
P. Lang, 1992 - Age discrimination in employment - 209 pages
0 Reviews
Die Schlechterstellung bestimmter Arbeitnehmer aufgrund ihrer Zugehörigkeit zu einer Personengruppe, die sich vom Leitbild des normalen Arbeitnehmers tatsächlich oder vermeintlich negativ unterscheidet, ist kein neuer Tatbestand. Soweit es sich um die Diskriminierung aufgrund des Geschlechtes handelt, ist der Gesetzgeber in Deutschland inzwischen tätig geworden. Bislang weniger beachtet, gewinnt in den letzten Jahren ein anderer Diskriminierungstatbestand zunehmend an Bedeutung, die «age discrimination», die Benachteiligung aufgrund des Alters des Arbeitnehmers. Anders als in der Bundesrepublik, in der sich der Gesetzgeber dieses Problems bisher nur am Rande angenommen hat, besteht in den USA seit 1967 mit dem Age Discrimination in Employment Act eine bundesgesetzliche Regelung dieser Problematik. Durch die Vorstellung dieser Regelung und deren Konturierung durch die Rechtsprechung will die vorliegende Arbeit die gerade einsetzende Diskussion in Deutschland fördern und helfen, bei einer eventuellen gesetzlichen Regelung Fehler zu vermeiden.

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Persönlicher Schutzbereich
166
Der Nachweis diskriminierenden Verhaltens
181
Schlußbemerkung
187
Copyright

Common terms and phrases

About the author (1992)

Der Autor: Johann Peter Hebel wurde 1964 in Kaufbeuren/Allgau geboren. Er studierte Rechtswissenschaften im sog. -einstufigen Modell- an der Universitat Augsburg, an der er 1992 auch promovierte. Seit 1991 arbeitet er als Rechtsanwalt in Potsdam.

Bibliographic information