Aggression in der Schule - Ursachen, Bedingungen und Perspektiven

Front Cover
GRIN Verlag, Aug 23, 2010 - Education - 70 pages
0 Reviews
Examensarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 1,0, Christian-Albrechts-Universität Kiel, Sprache: Deutsch, Abstract: „Wir müssen feststellen, dass die Stimmung in einigen Klassen zurzeit geprägt ist von Aggressivität, Respektlosigkeit und Ignoranz uns Erwachsenen gegenüber. [...] Die Gewaltbereitschaft gegen Sachen wächst: Türen werden eingetreten, Papierkörbe als Fußbälle missbraucht, Knallkörper gezündet und Bilderrahmen von den Flurwänden gerissen. [...] Wir sind ratlos. “1 Es war ein verzweifelter Hilferuf, den das Lehrerkollegium der Rütli-Schule im Februar 2006 an den Berliner Senat richtete. In einem offenen Brief schilderten sie die Zustände, die an der Hauptschule im Bezirk Neukölln herrschten. Die Schüler2 seien desinteressiert und gewaltbereit, gerade auch gegenüber den Lehrkräften. Die Angst einzelner Kollegen gegen Übergriffe ginge gar soweit, dass sie sich nur noch mit dem Handy in bestimmte Klassen trauten, um im Ernstfall Hilfe rufen zu können. Die zugespitzte Situation der Rütli-Schule und die Hilflosigkeit der Pädagogen schlugen bundesweit hohe Wellen. Wochenlang war das Thema „Gewalt in der Schule“ in aller Munde. Politiker diskutierten über mögliche Reformen des Schulsystems, viele Medien stellten die Schule in Neukölln als Paradebeispiel für das Scheitern der Hauptschule dar. Der Name „Rütli“ stand dabei als Symbol für den Worst Case, für die Eskalation von angestauten Aggressionen und Gewalt.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

I
II
3
III
6
IV
17
V
21
VI
26
VII
40
VIII
55

Common terms and phrases

Abbildung Abschnitt Agenda-Setting Aggressionsbegriff Aggressionsforschung Aggressionsübertragung Aggressionsverminderung aggressiven Handlungen aggressiven Kindern aggressiven Verhaltensweisen aggressives Schülerverhalten Angst Arbeit Ärger-Aggression aufgrund Aufmerksamkeit Ausdrucksformen der Aggression auslösen Bandura Bäuerle Beispiel beispielsweise besonders Dan Olweus eigenen Emotionen Erklärungsansätze Faktoren Familie folgenden Freud Frustration Frustrations-Aggressions-Theorie führen Gallschütz 1996 Gefühle Gewalt an Schulen gewaltfreie Gewaltsituation gewalttätigen Gläserne Schule Hadriga Handlungskompetenzen Hinsch Hrsg Hurrelmann Hurrelmann/Bründel 2007 Imitationslernen instrumentelle Aggression Interaktion Kapitel Kindern und Jugendlichen Klasse Klassenklima Klassische Konditionierung Kommunikation Konflikte Konfliktsituationen Konrad Lorenz Konstanzer Trainingsmodell körperliche Aggression Lehrer Lehrer-Schüler-Beziehung Lehrerverhalten Lehrkraft Lehrperson Lernen am Modell Lerntheorien Lorenz Martin/Martin 2003 Maßnahmen Medien Menschen Michael Mitschüler Möglichkeit muss negative Nolting Olweus Operanten Konditionierung pädagogisch Peer-Group Permissivität Person Petermann/Petermann 1993 Prävention Präventionsprogramme reagieren reagiert Reaktion Rütli-Schule schulischen Schulz von Thun Sebastian Situation soll sollte sowie Soziale Lernen Strukturelle Gewalt Theorie Todestrieb Triebtheorien Umgang mit Aggressionen Unterricht Unterrichtsklima Unterschiede Ursachen verbale Aggression verschiedene Verstärkung wichtig zeigen Ziel zielgerichtete Zugriff Zwischenfazit

Bibliographic information