Agrippina die Jüngere: die große römische Politikerin und ihre Zeit

Front Cover
Books on Demand, 2006 - Empresses - 259 pages

In der Blütezeit des römischen Kaiserreiches, das mit Augustus begann und mit Trajan endete, lebte die größte römische Politikerin der Antike, Agrippina die Jüngere, die als Urenkelin des Kaisers Augustus, als Schwester des Kaisers Caligula, als Nichte und Gattin des Kaisers Claudius und Mutter des Kaisers Nero eine der angesehensten, einflussreichsten und mächtigsten Frauen ihres Zeitalters war. Unter ihrem Gatten Claudius und unter ihrem Sohn Nero hatte sie selbst die Möglichkeit, für eine kurze Zeit die Geschicke des riesigen römischen Weltreiches zu bestimmen, bevor sie von Letzterem wegen einer Verschwörung gegen ihn ermordet wurde.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Bibliographic information