Akrobatik: Wir erarbeiten und präsentieren akrobatische Pyramiden im Herbstzirkus: Lehramt Grund- und Hauptschulen

Front Cover
GRIN Verlag, 2011 - 28 pages
0 Reviews
Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Sport - Sportpadagogik, Didaktik, Note: 1,0, Staatliches Studienseminar fur das Lehramt an Grund- und Hauptschulen in Kusel, Veranstaltung: Fachseminar Sport, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Alle Arbeitskarten im Anhang. Die Stunde wurde sowohl in einer 3. als auch in einer 4. Klasse gehalten., Abstract: Spitzenakrobaten im Zirkus begeistern Kinder wie Erwachsene. Die Gesetze der Schwerkraft sind scheinbar aufgehoben, da die Korper der Akrobaten ungewohnlichste Balanceposition einnehmen. Fur den normalen Menschen sind solche akrobatischen Ubungen unerreichbar. Allerdings kann man ohne weiteres akrobatische Grundelemente in den Rahmen des regularen Sportunterrichts mit aufnehmen. Die erarbeiteten Elemente kann man ebenso auffuhren wie die Spitzenakrobaten ihre im Zirkus. Im schulischen Rahmen sind es jedoch nicht die ungewohnlichen Bewegungen, die den Reiz der Akrobatik ausmachen, vielmehr ist es das gemeinsame Handeln, welches grundlegend dafur ist, eine Figur zu erreichen. Das Miteinander und das Vertrauen sind Grundvoraussetzungen fur das Gelingen der Kunststucke."
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information