Akute psychiatrische Notfälle: Ein Leitfaden für den Notarzt- und Rettungsdienst

Front Cover
Georg Thieme Verlag, Dec 12, 2007 - Medical - 208 pages
0 Reviews
Psychiatrische Notfälle sicher, gelassen und effizient versorgen Die Häufigkeit psychiatrischer Notfälle im Rettungsdienst ist in den letzten Jahren stark angestiegen, sodass diese mittlerweile gleichauf mit traumatologischen und neurologischen Notfällen die zweit- bis dritthäufigste Einsatzursache für den Rettungsmediziner darstellen. Neben den klassischen psychiatrischen Erkrankungen, wie z.B. Schizophrenien, Manien und Depressionen, werden Einsatzkräfte häufig mit Angstsyndromen, Erregungszuständen, Suizidalität und Entzugssyndromen konfrontiert. Dennoch spielen diese Aspekte in der Notarztausbildung nur eine untergeordnete Rolle, sodass sich Notärzte oft mit psychiatrischen Notfallsituationen überfordert fühlen. Dieses Buch bietet Notärzten und Rettungsdienstfachpersonal einen kompakten Leitfaden für die Versorgung psychiatrischer Notfallpatienten und möchte auf diese Weise dazu beitragen, Ängste vor dieser speziellen Einsatzsituation abzubauen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

affektive Störungen aggressive Akute psychiatrische Notfälle Alkohol Angst Angststörung Antidepressiva Antipsychotika Arzt Ätiologie auftreten Behandlung Benzodiazepine bestimmt und darf Betroffenen Bewusstseinsstörungen chronischen Delir Denkstörungen Depression depressive Diagnostik Diazepam Differenzialdiagnostisch Dissoziative Störungen Dokument Dosierung Dritte weitergegeben Drogen Ebert Einsatz Einsatzgrund Episode Erregungszustände Fallbeispiel Form an Dritte Fortschr Neurol Psychiat Fremdgefährdung Grunderkrankung Halluzinationen Halluzinogene Haloperidol häufig Hinweis Intoxikation intravenös Kardels Kinn Klinik klinische Kokain körperlichen Krampfanfälle Krisenintervention lich Lorazepam Maßnahmen und Therapie Medikamentös meist Menschen mg Haloperidol mg i.v. möglich muss der Notarzt Nebenwirkungen Notarzt Notarztdienst Notfallmedizin Pajonk Pajonk FG Panikstörung Patienten Patientin persönlichen Gebrauch bestimmt präklinisch Psych-KG psychiatrische Erkrankung psychische Krise psychomotorische psychopathologischen Psychopharmaka Psychose psychotherapeutische psychotischen Symptomen Rahmen Rettungsdienst Rettungsdienstpersonal schizophrenen Schizophrenie schweren Sedierung Situation sollte der Notarzt somatischen somatoformen Störungen sowie Soyka sozialen stationäre Substanzen Suizid suizidalen Suizidalität Suizidversuch Symptomatik Syndrom Tachykardien therapeutische Transport Unruhe Unterbringung Untersuchung Ursachen verabreicht Verhalten Verwirrtheitszustände Vitalparameter Wirkung zerebrale

Bibliographic information