Allgemeine BWL: Betriebswirtschaftliches Wissen für kaufmännische Berufe - Schritt für Schritt

Front Cover
Gabler Verlag, Jan 25, 2007 - Business & Economics - 577 pages
0 Reviews
Liebe Leserinnen und Leser! Wirtschaftsleben ist ohne Betriebe undenkbar. Ihre Vielfalt, ihre Komplexität und ihre Verbindungen - tereinander und zu allen Gruppen der Gesellschaft und zu Einzelpersonen im In- und Ausland haben eine umfassende Lehre nach sich gezogen, nämlich die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre. Sie öffnet die Blicke sowohl für inner- als auch außerbetriebliches Geschehen, ihr Zusammenspiel und ihre grundleg- den Strukturen. Deshalb erlernen Sie mit Hilfe des vorliegenden Werkes das gesamte betriebswirtschaftliche Wissen für Ihre kaufmännische Ausbildung bzw. Ihren kaufmännischen Beruf – Schritt für Schritt – in wechselsei- ger Bezugnahme von theoretischen Lehrinhalten und Beispielen aus der Praxis. Die übersichtliche, klare Gliederung und anschauliche Aufbereitung des Stoffs anhand zahlreicher Beispiele, Praxisberichte, aktu- ler Zeitungsberichte u.v.m. macht Ihnen dabei schnell die Zusammenhänge verständlich. Anhand der Zusammenfassungen am Ende eines Kapitels bekommen Sie das Gelernte nochmals in den Blick. Aufgaben bieten Ihnen die Möglichkeit den Stoff zu bearbeiten und sich das Wissen somit leichter anzueignen. Die Darstellung des Inhalts in zwei Spalten, die Sachinformation links, die Ergänzungen aus Alltag und Praxis rechts, erleichtert Ihnen ein gezieltes Arbeiten mit dem Buch. Denn die Sachinformat- nen sollten Sie nach dem Lesen und Lernen auf jeden Fall kennen. Die Ergänzungen hingegen sind ein Angebot, auf das Sie je nach Bedarf zugreifen können. Sie bieten Ihnen die Möglichkeit, sich mit dem Thema tiefer auseinander zu setzen oder aber trocken Theoretisches in der Praxis einfach nur richtig e- zuordnen.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

About the author (2007)

Die Autoren unterrichten, soweit es sich um Berufsschullehrer handelt, an Berufsschulen und kaufmännischen Fachschulen. Die Praktiker unter ihnen bekleiden Positionen im Einkauf, Marketing, Personalwesen, im Finanzsektor, in der Produktion sowie im Rechtswesen.

Der Herausgeber war darüber hinaus viele Jahre Leiter des staatlichen Studienseminars für das Berufsschulwesen in Hamburg sowie der geschäftsführende Direktor des staatlichen Studienseminars für alle Lehrämter an Hamburger Schulen.

Bibliographic information