Alltagsrationalität und soziologischer Diskurs: erkenntnis- und wissenschaftstheoretische Implikationen der Ethnomethodologie

Front Cover
Campus, 1983 - Language Arts & Disciplines - 168 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung
7
Zur Rolle interpretativer Paradigmen in der Soziologie
13
Phänomenologie als Wissenschaftskritik
31
Copyright

8 other sections not shown

Common terms and phrases

accounts Alfred Schütz allerdings alltäglichen Alltagsdenken Alltagshandelns Analyse Anspruch Ausdrücke Aussagen Bedeutung Bedingungen Beschreibung bestimmte Cicourel diskursiver Rationalität Diskurspragmatik disziplinären ebda empirischen epistemologischen Erkenntnis erkenntnistheoretische Erklärungen Ethno Ethnometho ethnomethodologischen Explikation expliziter Rechtfertigung Form Formulierung Frage Frankfurt Garfinkel Gegenstand Geltungsansprüche Gesellschaft Gouldner Handelns heißt hinsichtlich historischen Hrsg Husserl Ideen implizit indexikalischer indexikalischer Ausdrücke Indexikalität institutionellen Interaktion Interesse interpretativen kognitiven Kommunikation konkreten Kontext Kontextunabhängigkeit Kriterien Kritik Lebenswelt lichen linguistischen logie Logik logischen Logischen Empirismus Matrix Merkmale metawissenschaftlichen Methode Methodologie möglich natürlichen Sprache normalen Sprache Normalwissenschaft normativen Normen notwendig objektiv Objektivität Orientierung Paradigmen Phänomene phänomenologische phänomenologischer Soziologie Philosophie Polanyi pragmatischer Korrektheit praktischen Prozesse radikal rationalen Rationalität Reflexivität Regeln Rekonstruktion Relevanz schaft schaftlichen Science semantischer Sinne Situation situativen situierten Sociology soziale Wirklichkeit sozialen Handelns Sozialforschung Sozialwissenschaften Sozio soziologischer Diskurse soziologischer Theorie soziologischer Wissensproduktion sprachlicher Äußerungen Strukturen symbolischen szientistischen tatsächlich thematischen theoretischen Diskurses traditionellen Untersuchung Vagheit Verständigung Voraussetzungen Weise wissenschaftlichen Diskurses Wissenschaftskritik Wissenschaftstheorie zugleich

References to this book

Bibliographic information