Als Sozialreisender unterwegs: Mit Werten in eine neue Integrationskultur

Front Cover
Books on Demand, 2012 - 264 pages
0 Reviews
Mensch und Natur, eine der altesten Symbiosen, ist aus dem Gleichgewicht geraten. Unser Egoismus und Billigkonsum haben eine Wirtschaft geformt, die nicht in der Lage ist, ein sinnvolles eigenes Sozial- und Umweltbewusstsein zu entwickeln. Die Strategie, durch Senkung der Kosten die Wettbewerbsfahigkeit zu steigern, hat ausgedient. Immer mehr Menschen wollen nachhaltige Produkte, die soziale, okologische und okonomische Ziele in Einklang bringen. Deshalb gilt es Wettbewerbsfahigkeit durch die Ausarbeitung von Werten und die Einbeziehung von Qualitatsmerkmalen anzustreben. Eine Entwicklung, die Menschen mit intellektuellen Einschrankungen offensive, optimistische Beschaftigungschancen eroffnet. Diese Autobiografie macht u.a. deutlich, dass der Weg in eine positive Beschaftigungskultur nur gelingen kann, wenn die Menschen mit ihren Bedurfnissen, Wunschen und Hoffnungen als Bestandteil unseres Handelns, fest in unserem Denken verankert sind. www.integratiospark.de/top-themen.html"

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Bibliographic information