Altbausanierung 2: Biofilme und funktionale Baustoffoberflächen 8. Dahlberg-Kolloquium vom 25. bis 26. September 2008 im Zeughaus Wismar

Front Cover
Helmuth Venzmer
Beuth Verlag, Oct 1, 2008 - Architecture - 228 pages
0 Reviews
Ziel des 8. Dahlberg-Kolloquiums "Biofilme und funktionale Baustoffoberflächen" ist eine wirksame Bekämpfung von Fassadenbesiedlungen durch neue Produktansätze. Rund 20 Referenten aus dem In- und Ausland stellen ausgewählte Messverfahren vor, mit deren Hilfe Besiedlungsvorgänge bewertet werden können. Neu werden die PAM-Fluorometrie, die Rasterelektronenmikroskopie und neue mikrobiologische Untersuchungsverfahren vorgestellt. Weil in Ermangelung wirksamer besiedlungswidriger Produkteigenschaften immer mehr biozide Wirkstoffe zum Einsatz kommen, berichten einige Autoren über deren Unverträglichkeit mit der Natur. Außerdem werden neue Produktansätze aus Nanobeschichtungen präsentiert.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Biofilme und funktionale Baustoffoberflächen Editorial
1
und Verarbeiter dazu über Fassadenprodukte anzubieten die zusätzliche Eigenschaf H Venzmer J von Werder L Koss und N Lesnych
67
Ihnen allen wünsche ich einen angenehmen Aufenthalt in Wismar und aufschlussrei Auswaschung von Fassaden versus nachhaltiger Regenwasserents...
98
Möglichkeiten und Grenzen bei der Formulierung funktionaler
112
Wann und warum hydrophile Oberflächen befallsmindernd wirken 157
126
Zur Wirksamkeit von LotuseffektFarben 185
2
Mikrobiologische Prüfung von Baustoffoberflächen mittels MycometerTest 215
17
Copyright

Common terms and phrases

Abfluss Abstrahlung aktiven Algen Algenbesiedlungen Anstrich antimikrobiell Aspergillus ausgewaschen Auswaschung Auswaschversuchen aw-Werte bauphysikalische Bauprodukte Baustoff Baustoffoberflächen Wismar 2008 Benetzungswinkel Benetzungswinkel-Stabilität Beschichtung Beschichtungssysteme Besiedlung Besiedlungsresistenz bestimmt Bewertung Bewitterung Bild Bindemittel Biobewuchs Biofilme Biofilme und funktionale Biomasse Biozide bioziden Wirkstoffen Carbendazim Chlorophyll DCOIT definierten deutlich Dispersionsfarben Diuron EAWAG Effekte eingesetzt Einsatz Entwicklung Ergebnisse ersten Farben Fassaden Fassadenbeschichtungen Fassadenfarben Fassadenoberfläche Feuchte Flächen Fliesen Fluoreszenz funktionale Baustoffoberflächen Wismar funktionaler Oberflächen Gebäuden geringe höheren hydrophile Oberflächen hydrophilen hydrophoben IR-Anstrich Irgarol Isoproturon Jahren Kalkfarben Konzentration Krcmar Kstab langwelligen Latentwärmespeicher Linearspeicher Lotus-Effekt Luftfeuchtigkeit Menge Messal Messungen mikrobiellen Mikroorganismen mittleren Fluoreszenzquantenausbeute möglich Nanometer Nullprobe Oberflä Oberflächentemperatur PAM-Fluorometrie Penicillium Photokatalysatoren photokatalytischen Pilze Probekörper Proben Produkte Prüfkörper Putz REM-Aufnahmen Schimmelpilze schnell sd-Wert selbstreinigend Selbstreinigungseffekt Siliconharzfarben Silikatfarben sowie stark Systeme Tabelle Tauwasser Tauwasserbildung Temperatur Terbutryn Titandioxid Trockenbauplattenproben unbeschichtet unserer unterschiedlichen Untersuchungen Venzmer Vergleich verschiedenen Verschmutzungen visuellen Wachstum Wärmedämmung Wasser Wasseraufnahme Wasserdampfdurchlässigkeit Wasserlöslichkeit WDVS Wirksamkeit Wirkstoffe zeigen zeigt

Bibliographic information