Alzheimer-Krankheit: Ein neuropsychologisch-verhaltenstherapeutisches Manual. Mit Online-Materialien

Front Cover
Beltz, Sep 20, 2010 - Psychology - 224 pages
0 Reviews
Die Zahl der Demenzkranken wird sich in den nächsten zehn Jahren verdoppeln. Dabei wird die Diagnose »Alzheimer-Krankheit« mittlerweile zuverlässiger und früher gestellt, sodass die Betroffenen frühzeitig von der Erkrankung erfahren. Zwar halten Medikamente die beängstigenden Symptome der Demenz einige Jahre auf, aber gerade in diesem Zeitraum ist die Lebensqualität häufig durch Depressionen eingeschränkt. Psychotherapeutische und nicht nur pharmakologische Therapie ist daher notwendig. Das vorliegende Therapiemanual mit sechs Modulen hat zum Ziel, die Alltagsfunktionen länger aufrechtzuerhalten, die Lebensqualität zu steigern und Depressivität zu mindern. Aus dem Inhalt • Erscheinungsbild und Epidemiologie • Medizinische Diagnostik und Behandlung • Psychische Störungen • Die Erkrankung im sozialen Kontext • Das Kordial-Trainingsprogramm • Module: Einführung; Der Hauskalender und andere Gedächtnishilfen; Gedächtnisprobleme im Alltag; Regelmäßige Aktivitäten; Kraftquellen in der Lebensgeschichte; Abschluss • Anhang mit Materialien: Arbeitsmappe, Angehörigenbriefe etc.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

About the author (2010)

Prof. Katja Werheid, Lehrstuhl Klinische Gerontopsychologie, HU Berlin.

Dr. Angelika Thöne-Otto, Neuropsychologin, Universitätsklinikum Leipzig.

Bibliographic information