Alzheimer und Demenzen - Unterstützung für Angehörige: Die Beziehung erhalten mit dem neuen Konzept der einfühlsamen Kommunikation

Front Cover
TRIAS, Oct 25, 2006 - Psychology - 208 pages
0 Reviews
Sie betreuen einen Alzheimer-Patienten oder einen Demenz-Erkrankten? Den Verfall eines vertrauten Menschen mitzuerleben ist schmerzhaft und erfordert viel Kraft und Geduld. Zu Ihrer persönlichen Stärkung dient dieser einfühlsame Ratgeber. Die Autorin, Mitarbeiterin der Gedächtnis-Sprechstunde an der Universität Erlangen, zeigt neue Wege, die Ihnen und dem Erkrankten das Leben erleichtern und Zuversicht geben.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Bibliographic information