Ambition: Wie große Karrieren gelingen

Front Cover
Campus Verlag, 2012 - Law - 320 pages
0 Reviews
Ganz groSS Karriere machen "Die Autorinnen geben nicht nur erhellende Einblicke in die Welt der ersten Liga, sondern auch Tipps, wie durchschnittliche Arbeitnehmer weiterkommen und von diesen Vorbildern lernen konnen." (Berliner Morgenpost, 18.03.2012) So gelingt die groSSe Karriere "Ein sehr nutzlicher Ratgeber." (Handelsblatt, 11.04.2012) Nach ganz oben "Fundiert und nutzwertig ... JEder kann eine groSSe Karriere beginnen - das ist eine gute Nachricht!" (Harvard Business Manager, 01.05.2012) Ambition "Das neue Buch von Dorothea Assig und Dorothee Echter versteht sich als 'Karriere-Entschlussler' und erweist sich als guter Schleifstein fur alle Ambitionierten." (myself.De, 16.05.2012) Karriere mit System "Das Buch entlarvt hartnackige Karrieremythen und zeigt praxisnah und pointiert, worauf es wirklich ankommt." (Wirtschaft + Weiterbildung, 01.06.2012) Ambition "Das Buch starkt nachhaltig die uberzeugung, dass auch heute noch groSSe Karrieren mit hoher Werteorientierung gestaltbar sind." (ManagerSeminare, 01.10.2012) Fuhrungsalltag "Wer nach oben kommen will, dem schaden bewahrte Karrieretipps - 'bessere' stehen in diesem Buch." (Wirtschaftsblatt, 03.06.2013) Gesucht: Gute Berater "Zwei Topmanagement-Coaches verraten, wie man im Job wirklich weiterkommt." (Myself, 01.08.2013) Ambition "Die Autorinnen geben keine platten Karrieretipps, sondern bieten Hilfestellung zur Personlichkeitsentwicklung." (Spiegel Wissen, 29.08.2013)
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Wie Normalsterbliche große Karrieren machen genau so wie alle anderen Genies auch
9
Die Decodierung des Systems Karriere
15
Phasen und Krisen der großen Karriere
211
Copyright

Common terms and phrases

About the author (2012)

Dorothea Assig und Dorothee Echter sind seit über 20 Jahren als Coaches für exponierte Persönlichkeiten aus der ganzen Welt tätig. Zu ihrem exklusiven Kundenkreis zählen Vorstände, Berater und Topmanager internationaler Konzerne, darunter die meisten der DAX-30-Konzerne, sowie Größen aus dem Bereich Sport, Wissenschaft und Politik.

Bibliographic information