Analfissur: Symptome, Diagnose und Therapien

Front Cover
epubli, Sep 4, 2012 - Medical
0 Reviews
Die Analfissur wird basierend auf der internationalen Literatur und eigener jahrzehntelanger Erfahrungen der Autoren dargestellt. Ziel des Buches ist es, Proktologen, Chirurgen, Gastroenterologen, Allgemeinärzten, Dermatologen, Urologen und Gynäkologen die wissenschaftlichen Erkenntnisse gebündelt zu vermitteln. Besonderer Wert wurde auf die Darstellung der unterschiedlichen Methoden der konservativen und operativen Therapie gelegt. Jedes einzelne Verfahren wird ausführlich besprochen und, wenn möglich, auch evaluiert.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Problematik der Definition der chronischen Fissur
Epidemiologie
Symptomatik
Einfluss auf die Lebensqualität

Common terms and phrases

About the author (2012)

1981 Arzt für Chirurgie, 1991 CA Abt. Chirurgie II/Koloproktologie Raphaelsklinik Münster, seit 2008 End- und Dickdarmzentrum Münster.

1972 Arzt für Dermatologie und Venerologie 1979 apl. Professor 1986 Univ. Professor, Leiter der Abt. Dermatologische Phlebologie der RWTH, Aachen 1994 Präsident der Deutschen Gesellschaft für Koloproktologie

Seit 1979 als Arzt für Allgemeinmedizin ausschließlich koloproktologisch tätig. Gründungsmitglied des Berufsverbands der Coloproktologen Deutschlands (BCD) und der Deutschen Gesellschaft für Koloproktologie (DGK).

Bibliographic information