Analgesie und Sedierung in der Intensivmedizin

Front Cover
Springer-Verlag, 1990 - Medical - 227 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Das Phänomen des Schmerzes S Piepenbrock
3
Bedeutung des Metabolismus für die Anwendung
22
Sedierung und EEG bei Intensivpatienten H Schwitten
37
Copyright

10 other sections not shown

Other editions - View all

Common terms and phrases

ACTH Agonisten Alfentanil Anaesth Anaesthesiol Analgesie Analgetika analgetische analgetische Wirkung Analgosedierung Anästhesiologie ansprechbar Antagonisten Anwendung Applikation applizierten Atemdepression Aufwachzeiten ausreichend Barbiturate beatmet Beatmung Benzodiazepine Berlin Heidelberg New Beurteilbarkeit Clearance Clin Pharmacol Desmethyldiazepam Desmethylflunitrazepam deutlich DHBP Diazepam Dosis drugs effects EHWZ epidural Eptazocin Ergebnisse erhöht Fentanyl Flumazenil Flunitrazepam Gruppen Halbwertszeit hämodynamischen häufig Heidelberg New York Heinemeyer hohe Dosierung Hrsg Indikation infusion Injektion intensive Intensivmedizin Intensivpatienten Intensivstation Intensivtherapie Intravenöse Ketamin Ketamingruppe klinischen Kombination konnte Konzentration Kortisol Langzeitsedierung Medikamente Metaboliten Metamizol Methohexital mg/h mg/kg KG mg/Tag Midazolam möglich Morphin Nachinjektion Naloxon Nebenwirkungen ng/ml niedrige Nordiazepam Operation Opiate Opioiden Parameter Periduralanästhesie Peridurale Opiatanalgesie periduralen Opiatgabe Pethidin Pharmaka Pharmakokinetik pharmakologische Piritramid Plasma Plasmaspiegel postoperativen Analgesie postoperativen Phase Propofol respiratorische Rezeptor rung Schmerzen Schmerztherapie Schulte am Esch Sedation Sedativa Sedierung Sepsis signifikant sowie stark Studie Substanzen systemische Tabelle Tage Temazepam therapeutische Therapie tion unserer Unterschiede Untersuchungen verabreicht Verlauf verschiedenen wirksam zusätzlich

Bibliographic information