Analytischer Vergleich der Touristikfachmessen Internationale Tourismus-Börse ITB Berlin und World Travel Market WTM London

Front Cover
GRIN Verlag, Aug 18, 2002 - Business & Economics - 41 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Touristik / Tourismus, Note: 1,3, Fachhochschule Worms (Wirtschaftswissenschaften), Veranstaltung: Seminar Messe- und Kongresswesen, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Zeitalter des Internet fragt man sich, ob Messen überhaupt noch notwendig sind, da sie eigentlich durch sogenannte "virtuelle Messen" ersetzt werden könnten. Doch dem ist eindeutig entgegenzusetzen, dass Online-Anwendungen zwar in Zunkunft die Marketing-Aktivitäten von Unternehmen unterstützen werden, aber keinesfalls Messen substituieren können. Eine Messe ist geprägt von Face-to-Face Kommunikation, dem Event-Charakter und der damit verbundenen emotionalen Wirkung. Aufgrund ihrer Multifunktionalität haben Messen eine bedeutende Rolle im Marketing-Mix von Unternehmen eingenommen. Außerdem hat sich das Marketing-Instrument Messe in der Vergangenheit oft als konjunkturstabilisierender Faktor erwiesen. Insbesondere touristische Messen haben ihr "Standbein" in der Messelandschaft gefunden und konnten in den letzten Jahren Zuwachsraten sowohl bei Ausstellern als auch bei Besuchern verzeichnen. Neben den sogenannten Publikumsmessen spielen vor allem auch Fachmessen eine immer wichtigere Rolle in der touristischen Messelandschaft. Nirgendwo haben Aussteller und Fachbesucher die Möglichkeit, so viele wichtige Geschäftspartner in so kurzer Zeit zu treffen, als auf der Kontaktbörse Messe. In der vorliegenden Arbeit werden die beiden größten Touristikfachmessen der Welt, die Internationale Tourismus-Börse ITB Berlin und der World Travel Market WTM London, vorgestellt und ein Vergleich zwischen beiden Messen vorgenommen. Dabei beschäftigt sich der erste Teil der Arbeit mit der Definition der Begriffe Messe und Ausstellung sowie der Erläuterung der Typologie von Touristikmessen. Im zweiten Teil werden die Touristikfachmessen ITB und WTM sowie ihre Veranstalter und der jeweilige Messeplatz dargestellt. Anschließend wird ein Vergleich der Messezahlen der ITB und des WTM durchgeführt, um schließlich den Versuch einer vergleichenden Bewertung der beiden Messen vorzunehmen. [...]
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

9HUDQVWDOWHU Angebot aufgrund AUMA Handbuch Messeplatz AUMA Hrsg Ausland Außerdem Ausstellerzahlen Ausstellungsfläche Ausstellungstypen beiden Messen Bestandsaufnahme zur Messebeteiligung Besucher Besucherstruktur Besucherzahlen Darstellung definiert EG-Kommission eigenem Stand Einzugsgebiet erobern den Messemarkt europäischen Fachbesucher Freeman schaffen globale Freigelände Fremdenverkehr Fremdenverkehrswirtschaft Geschäftspartner Großbritannien Hallenfläche Handbuch Messeplatz Deutschland Heft-Nr http://wtm.reedexpo.com http://www.messe-berlin.de http://www.travel.reedexpo.com ICC Berlin Information insgesamt Internationalen Congress Centrum internationalen Messen Internationalen Tourismus-Börse ITB Jahr Köln Kommunikationspolitik Kongress Ländern Lexikon der Tourismuswirtschaft Marketing-Mix Meridian Club Meridian Days Messe Berlin Hrsg Messe-Ausschuss Messegelände Messegelände Berlin Messegesellschaften Messen und Ausstellungen Messeplatz Deutschland 2001 Messetypologie Messeveranstalter Messewirtschaft Miller Freeman schaffen Nettofläche Netze von Fachmessen Nutley Privatbesucher Publikumsmesse Rahmenprogramm Reed Elsevier Reed Exhibition Companies Reed Travel Exhibitions Reed und Miller schaffen globale Netze Schlieben Selbstverlag Abteilung Kultur Selinski Sonderschauen sowie Sozialgeographie Sperling Tourismus Tourismus-Börse ITB Berlin Touristikfachmessen Touristikmessen überregionalen Universität Göttingen Unternehmen Vergleich Verkaufsförderung Verlag weltweit wichtig Wirtschaft Wirtschaftszweige wobei Workshop World Travel Market

Bibliographic information