Anbringen einer Schutzkontaktkupplung an eine dafür vorgesehene Leitung (Unterweisung Energieelektroniker / -in, Fachrichtung Betriebstechnik): Präsentationskonzept - Vierstufen Methode

Front Cover
GRIN Verlag, Sep 21, 2009 - House & Home - 11 pages
0 Reviews
Unterweisung / Unterweisungsentwurf aus dem Jahr 2009 im Fachbereich AdA Handwerk / Produktion / Gewerbe - Elektroberufe, Note: Sehr Gut, , Sprache: Deutsch, Abstract: Präsentationskonzept zur praktischen AEVO-Prüfung am 01.07.2009 der IHK Hannover Lernziel der Ausbildungseinheit: Der Auszubildende soll lernen, eine Schutzkontaktkupplung selbständig anzuschließen. Ausbildungsberuf: Energieelektroniker Fachrichtung Betriebstechnik Aufbau der Präsentation • I. Allgemeine Gedanken über Planung und Durchführung von Ausbildungseinheiten • II. Planung der Ausbildungseinheit • III. Durchführung der Ausbildungseinheit • IV. Nachbereitung der Ausbildungseinheit I. Allgemeine Gedanken über Planung und Durchführung von Ausbildungseinheiten Um Ausbildungseinheiten generell planen, durchführen und kontrollieren zu können habe ich mir die acht Methodisch-Didaktischen W-Fragen zugrunde gelegt: WAS soll vermittelt werden: • Ausbildungsrahmenplan • Betrieblicher Ausbildungsplan • Berufsgenossenschaftlichenvorschriften • Arbeitsicherheit, Unfallverhütungsvorschriften • Erwartungen der Vorgesetzten WO können wir Ausbildungseinheiten durchführen: • Arbeitsplatz • Ausbildungswerkstatt • Schulungsraum • Werkstätten WER könnte Ausbildungseinheiten Durchführen: • Ausbilder • Ausbildungsbeauftragte • Fachkräfte • Auszubildende aus höheren Lehrjahren WANN und WIE LANGE sollen Ausbildungseinheiten durchgeführt werden: • Ausbildungsrahmenplan • Betrieblicher Ausbildungsplan • Versetzungsplan • Durchlaufplan WEM sollen die Ausbildungseinheiten vermittelt werden: • Auszubildenden unter Berücksichtigung von Vorkenntnissen, Lernverhalten / Auffassungsgabe und Ausbildungsjahr WOHIN sollen die Lernenden geführt werden: • Richtlernziel • Groblernziel • Feinlernziel • Schlüsselqualifikationen • Transferfähigkeit WIE können Ausbildungseinheiten durchgeführt werden: • Ausbilderaktive Unterweisungsformen ( 4-Stufen-Methode, Lehrgespräch ) • Selbstgesteuertes Lernen ( Gruppenarbeit ) WOMIT können Ausbildungseinheiten durchgeführt werden: • Ausbildungsmittel • Ausbildungshilfsmittel II. Planung der Ausbildungseinheit Aufgrund meiner Vorüberlegungen komme ich zur folgenden Konkretisierung: 1. Festlegung des Lernzieles • Festlegung des Richtlernzieles Servicearbeiten in der Elektrowerkstatt • Festlegung des Groblernzieles Herstellung oder Instandsetzung von elektrischen Verbindungen • Festlegung des Feinlernzieles Der Auszubildende soll lernen, eine Schutzkontaktkupplung selbständig an eine dafür vorgesehene Leitung anzuschliessen
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

I
II
III
IV

Bibliographic information