Angst: Angsterkrankungen, Behandlungsmöglichkeiten

Front Cover
Hans-Ulrich Wittchen
Karger Medical and Scientific Publishers, 1995 - Medical - 81 pages
0 Reviews
Überblick über die Ursachen und Therapiemöglichkeiten (Verhaltenstherapie und medikamentös) von Angststörungen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Contents

Section 1
1
Section 2
2
Section 3
14
Section 4
20
Section 5
30
Section 6
43
Section 7
63
Section 8
65
Section 9
72
Section 10
73
Section 11
74
Section 12
75
Section 13
76
Section 14
77
Section 15
80
Copyright

Common terms and phrases

Abbildung Agoraphobie allerdings Angst Sie jemals Angstanfall Angstbeschwerden Angsterkrankungen Angstgefühle ängstlich Angstprobleme Angstreaktionen Angstsituationen Angstzustände Anpassungsstörungen Anspannung Arzt mitteilen auftreten Aufzug Aufzugfahren auslösen Auto fahren autogene Training bedrohlich Befürchtungen Belastungen Belastungssituationen Benommenheit Benzodiazepine Beschwerden besonders bestimmten Betablocker Bewältigung Buch chen Depression depressive Diagnostik Dipl.-Psych einnehmen Entspannungsverfahren entwickeln Erfahrung ersten Erwartungsangst Falls Sie schwanger Fragebogen Fragen Gedanken gefährlich Gefühl Generalisierte Angststörung Gespräch Grund häufig helfen Herzklopfen Herzrasen Hilfe hilfreiche ISBN Klinische kommt körperliche Symptome körperlichen Erkrankungen Krankenkasse Krankheit kurzfristig Leben lich Manche Menschen Medikamente Medikation Merkblatt Mögliche Nebenwirkungen möglicherweise Panikstörung phobische Störungen Platzangst plötzlich Probleme progressive Muskelentspannung Psychologen Psychotherapeuten Psychotherapie Regel Schmerz schnell schweren Schwindel Schwitzen sedierend Selbsthilfegruppen Situationen Sorgen sowie Soziale Phobie Spezifische Phobie Störung Stress Stressreaktionen Systematische Desensibilisierung Teil Teufelskreis Therapeuten Therapie Trizyklische Antidepressiva tuationen Übungen unangenehme unbegründet starke Angst Unfällen unsere verhaltenstherapeutische Behandlung Verhaltenstherapie vermeiden verschreibungspflichtiges verspüren Viele Betroffene Viele Patienten Wirkung wissen sollten Wochen zumeist

References to this book

All Book Search results »

Bibliographic information