Annalen der Physik, Volumes 43-48

Front Cover
J.A. Barth., 1814 - Chemistry
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Contents

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 115 - Unterscheidungen der Species hervor. Die chemische Ansicht von der Gleich- und Verschiedenartigkeit der Substanzen weicht von der mineralogischen sehr ab; denn wenn man nach jener nur auf die qualitative und quantitative Gleich...
Page 362 - D es orm es und G lernen t vor ungefähr 18 Monaten mitth'eilte, und fie aufforderte, die Unterfuchungen, welche er angefangen hatte, weiter zu verfolgen. Hier die Refultate* \ Der neue Körper , den man feitdem nach der ! fchön violetten Farbe feines Dampfes Jode [oder Jo*' dirtei] genannt hat *), hat ganz das Anlehn eines Me.
Page 111 - Berzelius einige Beifpiele mitgetheilt, und dazu die Familien des Silbers, Eifens und Aluminium, 'gewählt. Um auch hier einen Begriff von der Anwendung jener Grundfatze zu geben, wollen wir einen Auszug aus der Eilen- und Aluminium -Familie mittheilen.
Page 400 - Boden gefallen waren , haben in ihn nicht eindringen können, unter ändern die , welche zu le femple herabgefallen find , und mehrere Sprünge gemacht haben, gleichfalls von Süd nach Nord. Einer diefer Steine zeigt Eindrücke, welche fehr gröblich der Fährte eines Hundes oder eines Thiers" "" . aus dem Hundegefchlecht gleichen.
Page 102 - Vielleicht war es aber eine Folge der fchlechteren Leitung des •Glafes; denn mehrere vergleichende Verfuche .überzeugten mich und meinen Gehülfen, dafs , der Schall durch den 6 Fufs langen Eifendrath - viel IchärFer gehört werde, als durch eine 3 Fu& lange Glasröhre.
Page 13 - Kalkfiein lege. Die Jode, welche man auf diefe- Art erhält, ift gewöhnlich mit etwas Schwefel -Jode verunreinigt, riecht daher ftärker, beinahe wie Chlorine , und färbt die Haut und andere thierifche Theile bleibend und glänzend orangegelb, welche Farbe nicht eher als Leim Wechfelü des Oberhäutchens vergeht, und an todten Körpern unvergänglich iit.
Page 312 - Ammoniak, theils mit Stickftoff zu einem unauflöslichen und detonirenden Körper verbinde. Hat es mit diel'er Erklärung feine Richtigkeit, fo hat die Jodine in ihrem Verhalten zum Ammoniak wiederum viel...
Page 265 - Notizen ficli zu eignen , mit denen ich hier den Anfang mache. — Von vieler Bedeutung find dagegen die Unterfuchungen in dem zweiten Auffatze, welcher von dem Repetitor der Chemie an der polytechnifchen Schule in Paris, Hrn.
Page 173 - Apparat iß faß luftleer. Man beugt die Röhre dicht vor jeder Kugel in einen rechten Winkel. Taucht man dann die leere Kugel in eine Mengung von Salz und Schnee, fo friert das Waller in der ändern Kugel (in wenig Mi.

Bibliographic information