Anpassung oder Widerstand?: Soziologische Bedenken zur Schulreform

Front Cover
Quelle u. Meyer, 1967 - Education - 186 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Vorwort
5
Soziologische Bedenken zur Förderstufe
16
Zur Problematik der Höheren Schule
65
Copyright

5 other sections not shown

Common terms and phrases

Abiturienten allgemeinbildenden allgemeinen Anpassung Anspruch Argumente Aufgabe Aufnahmeprüfung Ausbildung Auslese Berufe berufssoziologische besteht bestimmt Bildung Bildungsauftrag der Höheren Bildungsfähigkeit Bremer Plan daher Denken deutlich Deutsche Ausschuß Differenzierung eigentlich Einheit einzelnen Elternhaus Elternrecht Elternschaft entscheidende erst Erziehung Existenzform Förderstufe Forderung Frage gegenüber geistigen gemeinsamen gerade gesellschaftspolitische Grund Grundlage grundsätzlich Grundschule Gutachten Gymnasiallehrer Gymnasium Hauptschule heißt Hellmut Becker Helmut Schelsky heute Hochschulen Hofgeismarer Kreises Höheren Schule Instanz jeweils Kinder Kompromiß konkrete Konzeption Kritik Kultur Kulturhoheit Länder Lehrergruppen Lehrerschaft Lehrerseins Leistung lich Menschen Mittelschule modernen Gesellschaft möglich muß notwendig offensichtlich organisatorisch pädagogischen politischen Positionen praktisch Rahmenplan Realschule Recht Reform schaft scheint schen Schularten Schulbesuch Schulgattung schulischen Schuljahr Schulpolitik Schulreform Schulsystems Schultypen Schulwesens Schulziel schuß Sinne soll sollte sozialen Gerechtigkeit sozialen Tatbestände soziologischen Staat staatlichen ständischen Studienschule Tatbestand umfassenden unserer Gesellschaft unseres Volkes Urteil Verantwortung verschiedenen viel vielleicht Volksschule Volksschullehrer Vorstellung Vorwurf weiterführenden Schulen Welt wesentlich Wirklichkeit wissenschaftlichen wohl Ziel Zweiten Bildungsweges

Bibliographic information