Anreißen und Ankörnen von Bohrungsmitten (Unterweisung Industriemechaniker / -in)

Front Cover
GRIN Verlag, Jan 5, 2004 - House & Home - 15 pages
0 Reviews
Unterweisung / Unterweisungsentwurf aus dem Jahr 2003 im Fachbereich AdA Handwerk / Produktion / Gewerbe - Mechanische Berufe, Metall und Kunststoff, Note: 96%, , Sprache: Deutsch, Abstract: Das Thema "Anreißen und Körnen von Bohrungsmitten" ist eine Fertigkeit, welche der auszubildende Industriemechaniker in seinem späteren Arbeitsleben noch sehr oft benötigen wird. Die vorliegende Arbeit befasst sich intensiv mit diesem Thema und stellt eine hervorragende Unterweisung dazu dar. Alle notwendigen Unterlagen sind enthalten. In der beruflichen Praxis müssen sehr häufig Werkstücke mit Maßen versehen werden um eine weitere Bearbeitung zu ermöglichen. Eine solche weitere Bearbeitung ist zum Beispiel das Herstellen von Bohrungen. Um eine solche Bohrung maßgenau und in hoher Qualität fertigen zu können bedarf es einerseits einer präzisen Maßübertragung auf das Werkstück und natürlich einer fachgerechten Ankörnung. Diese ist nötig um das sichere Ansetzen des Bohrers zu gewährleisten. Das Beherrschen der Fertigkeiten Anreißen und Körnen ist also eine unabdingbare Voraussetzung, um nachfolgende Arbeiten qualitätsgerecht ausführen zu können. Mit dieser Unterweisung wurde die Ausbildereignungsprüfung mit Note 1 bestanden, ohne weitere Nachfragen des Prüfungsausschusses!
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

4.3 Entscheidungsanalyse 5.1 Groblernziel 5.3 Teillernziele 60 Grad 9.2 Unterweisungsmittel Analyse der Lern angerissen Ankörnen von Bohrungsmitten Ankörnung exakt Anlagen 9.1 Literatur Anreißen und Kennzeichnen Anreißen und Körnen Anrisslinie Arbeitsschritte Arbeitsschutzmaßnahmen Arbeitszergliederung Ausbilder fragt Ausbildungsrahmenplan beiden Azubis benötigten Maße Berücksichtigung der Werkstoffeigenschaften Bezugslinien Bohren Bohrung maßgenau Bohrungsmitten und Umrisse Didaktische Analyse 4.1 durchführen und erläutern Endkontrolle Fachrichtung Maschinen Feinlernziel operationalisiert Fragend entwickelnd freie Sicht Herstellen von Bohrungen Industriemechanikers Kopf des Körners Körner schräg Körnerspitze Körnung kräftigem Hammerschlag Längenmaße Lehrbedingungen Adressatenanalyse Lernerfolg Lernziel Lernzielfestlegung Lesen von technischen Maßbezugsebenen Maßbezugskante Methodische Überlegungen 6.1 mittels Motivation nachfolgender Bearbeitung anreißen Nachmachen Planung der Lern Planung der Lernerfolgskontrolle psychomotorischen Reißnadeln Reißzirkel Richtlernziel Schnittpunkt der Risslinien selbstständig späteren Arbeitsleben Spitze Sprache LZ stabile Unterlage Stahlmaßstab technischen Zeichnung Teilelemente Teilschritte Themenwahlbegründung Umrisse an Werkstücken Unterweisung erfolgt Unterweisungskonzept UVV und Arbeitsregeln vorkörnen Vormachen weitere Bearbeitung Werkbank Werkstoff Werkstoffeigenschaften und nachfolgender Werkstück anreißen Werkstück auf feste Werkstücken unter Berücksichtigung Werkstückoberfläche

Bibliographic information