Anstaltskost im Rationalisierungsprozess: die Ernährung in Krankenhäusern und Gefängnissen im 18. und 19. Jahrhundert

Front Cover
Franz Steiner Verlag, 2005 - History - 957 pages
0 Reviews
Krankenhaus und Gefangnis waren im 18. Jahrhundert vielfach noch unter einem Dach untergebracht, doch die frueheren multifunktionalen Anstalten differenzierten sich im 19. Jahrhundert aus. Dieser Prozea wurde begleitet durch breite gesellschaftliche und wissenschaftliche Diskussionen um Anstaltszwecke, das Bild vom Anstaltsinsassen und die Rolle der Medizin als Deutungsmacht. Am Beispiel der Ernahrung und entlang der Kette von Beschaffung, Zubereitung und Verzehr fragt die Arbeit nach diesen Aushandlungsprozessen und ihren konkreten Folgen. Damit liefert sie einen Baustein zu einer Sozial- und Wirtschaftsgeschichte von Krankenhaus wie Gefangnis.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Vorwort
9
Die Geschichte von Krankenhaus und Gefangnis als historischer
47
Die Beschaffung der Nahrungsmittel
107
Die Zubereitung der Nahrungsmittel
209
Der Verzehr
275
Zusammenfassung und Aus
797
Quellen und Literatur
828
Abbildungsverzeichnis
937
Copyright

Common terms and phrases

Popular passages

Page 872 - An Account of the principal Lazarettos in Europe ; with various Papers relative to the Plague ! together with further observations on some Foreign Prisons and Hospitals, and additional Remarks on the present state of those in Great Britain and Ireland.
Page 867 - Reform von Kirche und Gesellschaft. 1848-1973. Johann Hinrich Wicherns Forderungen im Revolutionsjahr 1848 als Fragen an die Gegenwart.
Page 844 - Technologie, in: Hans-Jürgen Gerhard (Hg.), Struktur und Dimension. Festschrift für Karl Heinrich Kaufhold, Bd.
Page 874 - A., Unsere Lebensmittel vom Standpunkt der Vitaminforschung. Wird voraussichtlich die weitere Erforschung der physiologischen Bedeutung der Vitamine die bisherige Herstellung, Zubereitung und Beurteilung der Lebensrnittel wesentlich beeinflussen} (Die Volksernährung.

Bibliographic information