Anzeichnen und Zuschlagen eines Mauersteins (Unterweisung Maurer / -in)

Front Cover
GRIN Verlag, Jul 23, 2003 - House & Home - 15 pages
0 Reviews
Unterweisung / Unterweisungsentwurf aus dem Jahr 2003 im Fachbereich AdA Handwerk / Produktion / Gewerbe - Maurer, Straßenbauer, Steinmetze, Note: 2, , Veranstaltung: Ausbildereignungsprüfung, Sprache: Deutsch, Abstract: Bereits bei der Einstellung eines Lehrlings sollte der ausbildende Betrieb darauf achten, dass bei der betreffenden Person gewisse Grundvoraussetzungen gegeben und sogenannte "Schlüsselqualifikationen" in der Anlage vorhanden sind. Dies ist Voraussetzung dafür, dass der Auszubildende später in der Lage und auch bereit dazu ist, Lernprozesse zu durchlaufen und aktiv mitzugestalten, Hinweise und Ratschläge des Ausbilders anzunehmen und nachzuvollziehen, sowie Lernziele zu erreichen, indem er seine kognitiven (geistigen) und praktischen Fähigkeiten anwendet und kontinuierlich weiterentwickelt. Unter oben genannten Schlüsselqualifikationen versteht man Fähigkeiten und Kenntnisse, die berufsübergreifend und längerfristig bedeutsam sind. Sie können den Menschen befähigen, Aufgaben auch bei geändertem technischem Umfeld selbständig zu lösen. Deshalb ist es eine Notwendigkeit, Schlüssel-Qualifikationen in der Berufsausbildung verstärkt zu fördern. Zu den Fähigkeiten und Fertigkeiten, die beim Auszubildenden zumindest ansatzweise vorhanden sein sollten, und die während der Ausbildung unbedingt und fortwährend gefördert und weiterentwickelt werden sollten zählen: · die Fachkompetenz (das Wissen), z.B.: - Allgemeinbildung - Logisches Denken - Vorstellungsvermögen - Auffassungsgabe - Lernfähigkeit · die Methodenkompetenz (die praktischen Fertigkeiten), z.B.: - Geschicklichkeit (Umgang mit Material, Werkzeugen, Maschinen,...) - Genauigkeit - Sorgfalt - Schnelligkeit · die Sozialkompetenz (das soziale Verhalten), z.B.: - Teamfähigkeit - Selbständigkeit - Zuverlässigkeit - Handlungsfähigkeit - Pünktlichkeit Das Vorhandensein bzw. die Entfaltung dieser Qualifikationen ist unabdingbare Voraussetzung für eine erfolgreiche Lehrunterweisung, wie ich sie im folgenden am Beispiel des Anzeichnens und Zuschlagens eines Mauersteins dokumentieren werde.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

I
II
III
1
IV
2
VII
3
VIII
4
XI
5
XII
9
XIII
10

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information