Aotearoa - Land Der Langen Weissen Wolke. Ein Forscherleben Auf Neuseeland

Front Cover
SEVERUS Verlag, 2012 - 334 pages
0 Reviews
Wenn du mit diesem Waschtrog auf die hohe See gehst, wirst du nie wiederkehren." Der Osterreicher Andreas Reischek trotzt argsten Gefahren und entkommt oft nur knapp dem Tod, wahrend er 1877-89 das noch unbekannte Neuseeland erforscht. Er lebt als Freund unter den Maori, die ihn auf dem Hohepunkt seiner Reise mit dem Hauptlingsrang auszeichnen. In seinen wertvollen Tagebuchaufzeichnungen erzahlt Reischek von den vielen Widrigkeiten und Noten auf seiner Reise, vom Kannibalismus und von blutreichen Kriegszugen. Daneben fuhrt er den Leser ein in maorische Kunst und Volksbrauche, die auch noch heute gelebt werden. Reischeks Leidenschaft fur die Entdeckung der Maori-Kultur, der Flora und der Fauna Neuseelands ist grenzenlos und ansteckend. Fur diese Ausgabe wurde der Text aufwandig aus Frakturschrift ubertragen und sorgsam Korrektur gelesen. 94 teilweise farbige Fotos und Illustrationen lassen den Leser unmittelbar teilhaben an Reischeks unglaublichen Abenteuern auf Aotearoa.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Vorwort
12
Die ersten Seiten des Tagebuchs
25
Meine erste Expedition
44
Neue Bergfahrten auf der Südinsel
63
Streifzüge auf der Nordinsel
79
Die Suche nach dem Wundervogel
111
Lande der Kannibalen
125
Aus dem Leben der Maori
156
Das Königsland öffnet sich mir
185
Neuseeländische Sonderlinge
221
Abschied fürs Leben
248
Robinsonleben
270
Eine Viehfarm im Urwald
283
Auf bebendem Boden
306
Abschied von Neuseeland
322
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information