Arbeitspsychologie: zur Bestgestaltung des Verhältnisses zwischen Mensch und Arbeit, Theorie, Systematik, Praxis

Front Cover
Weidemann, 1950 - Psychology, Industrial - 212 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Tatbestandsmäßige und begriffliche Vorbemerkungen
13
EINLEITUNG
19
Die Anpassung des Menschen an die Arbeit
25

14 other sections not shown

Common terms and phrases

adäquat andererseits Anforderungen Anforderungsschwerpunkte Angehörigen anlagegemäß Anlagekomplexe Anlageschwerpunkte Anlernung Anpassung des Menschen arbeitenden Menschen Arbeitsbewegungen Arbeitsform Arbeitsgerätes Arbeitsplatz Arbeitsprozesses Arbeitspsychologie Arbeitsraum Arbeitsvorgänge Arbeitsweisen Ausführungen Beanspruchung beiden besonders bestimmten Betriebes Betriebspsychologie daher Dignität dominanten Gruppe dynamische Arbeit Eignung einerseits Einzelabwandlungen Einzelglieder einzelnen entsprechend erheblich erst Faktoren Fällen Fettpapier Flusses der Arbeit folgenden frei Schaffende gegeben geistig Gewöhnung gleichen Glieder Grad großen Hand Hemmungen hinsichtlich hohe individuelle infolgedessen jeweiligen kaufmännischen keit körperlich-geistig-seelischen Anlagen Leistenmodelleur Leistung Leistungsbereitschaft Leistungsbild letztere lichen logischen Flusses manuelle Tüchtigkeit Mehrzahlgebildes Mensch und Arbeit möglich muß natürlich nuelle Organisation Polgruppe Populationsgruppe praktische Intelligenz Produktion psychischen psychologischen psychophysisch qualitativ Regelwerk Reiz richtige schen schließlich Selbstverständlich soziologischen Reizwert Spitzenmacher stark statische statische Arbeit Strukturbild Strukturgruppe Stufe Tatbestand Tätigkeit Tätigkeitszweige Tatsache technisch gerichteten Berufs technisch-konstruktiven Denkens technisch-praktischen Verhaltens technische Beanlagung theoretische Intelligenz überdurchschnittlich Übung Umständen unserer Verbindung verschieden verwandten Gruppen vielmehr Visualität weiter wesentlichen wieder Wirkung Wirkungszusammenhang Wirtschaft Zahl zweckmäßig

Bibliographic information