Architecture in Existing Fabric: Planning, Design, Building

Front Cover
Walter de Gruyter, Jan 1, 2007 - Architecture - 221 pages
0 Reviews

Die architektonische Arbeit im Kontext bestehender Bauten hat in den letzten Jahren immens an Bedeutung gewonnen. Für den Großteil der Architekten werden hier die zukünftigen Marktchancen liegen. Das Buch bietet eine umfassende Orientierung für diesen Bereich und richtet sich damit an alle Praktiker, Studenten und Bauherren, deren Interesse über eine erste Begegnung mit dem großen Aufgabenfeld hinausgeht.
Entgegen einer konventionellen Auffassung, dass das gestaltende Entwerfen den Neubau-Projekten vorbehalten sei, beschreiben die Autoren differenziert aktive, kreative Strategien für Planung, Entwurf und Ausführung. Die Themen reichen von städtebaulichen Fragen über den Projektablauf und die Leistungsphasen bis hin zum Gebäudemanagement. Besondere Schwerpunkte bilden Fragen der Zusammenarbeit der beteiligten Experten sowie eine "Grammatik des Entwerfens".
Zur Erläuterung des weiten und komplexen Themenspektrums sind 30 Beispiele von Projekten aus Europa und Nordamerika eingebunden, bei denen Bauten aus unterschiedlichsten Entstehungszeiten – vom Mittelalter bis in die 1960er Jahre – auf vorbildliche Weise "in die Gegenwart überführt" wurden.

 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Architecture and the existing fabric
9
Architecture and time
15
The planning process
29
Preparatory investigations
45
Design strategies
95
Detail planning
159
Building works
183
Sustainability
199
Appendix
205
Copyright

Common terms and phrases

About the author (2007)

Johannes Cramer, architect, professor of the history of building and city planning, TU Berlin; Stefan Breitling, architect, TU Berlin.

Bibliographic information