Architektur als Komposition: 10 Lektionen zum Entwerfen

Front Cover
Birkhäuser, 2000 - Architecture - 384 pages
0 Reviews
Das Entwerfen von Architektur ist ein Prozess der Komposition: Schritt fA1/4r Schritt werden Elemente zu einem Ganzen zusammengesetzt. Die Regeln dieses Ablaufs sind die verschiedenen Kompositionsformen, die seit der klassischen Moderne mehr und mehr an Bedeutung verlieren. Auf anschauliche und erzAhlerische Weise entwickelt dieses Buch zentrale Aspekte des architektonischen Entwerfens wie Viereckigkeit und Senkrechte, additiver Grundriss und Fassade, Schichtung und AnhAufung, Verdichtung und Vervielfachung, Vereinfachung und Komplizierung, Durchdringung und Konfrontation, Tempi und Rhythmus. Zugleich ist es eine kritische und um persAnliche Erfahrungen angereicherte Auseinandersetzung mit der zeitgenAssischen Architekturszene, die sich zwischen GebAudedesign und Stadtarchitektur bewegt. Der Autor: Michael Wilkens arbeitete bei Paul Baumgarten und diplomierte bei O. M. Ungers. Er ist Professor fA1/4r Architekturtheorie an der UniversitAt Kassel und MitbegrA1/4nder der ABaufrAsche KasselA.

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Prólogo
10
Vorwort
11
composición y diseño
16
Copyright

23 other sections not shown

Common terms and phrases

About the author (2000)

MICHAEL J. WILKINS is dean of the faculty at Talbot School of Theology and professor of New Testament Language and literature. He is a former senior pastor and is also the author of FOLLOWING THE MAN (Zondervan).

Bibliographic information