Atlas der normalen und pathologischen Handskeletentwicklung: mit 113 Abb. in 203 Einzeldarst

Front Cover
Springer, 1960 - Medical - 114 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Norm und Variation der Handskeletentwicklung
1
Embryologische Daten
48
Sachverzeichnis
110
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Akromikrie Altersnorm Anomalien Aplasie Athyreose Auftreten Befunde Brachycarpie Brachymesophalangie Brachytelephalangie Breite Capitatum Carpalia chondroektodermale CN CN CN Corticalis Daumen Ep diagnostische Differenzierung distal Dysmesophalangien Dysostosen Dysostosis embryonalen Embryonalwoche endokrinen Endphalangen Entwicklung Entwicklungsstörungen Epiphysen Epiphysenfugen Epiphysenkerne ersten Fehlbildungen Form Geschlechtsreife Größen Größenentwicklung Hamat Hamatum Hand Handlänge Handskelet Handskeletentwicklung Handwurzel Handwurzelkernentwicklung Handwurzelknochen häufiger Hexadaktylie Höhe Humerus Hypophosphatasie hypophysären hypoplastisch Hypothyreose Jahre Handwurzelkerne Kerne Kindern klinische Knaben Knochen Knochenkern Knochenkerne Knochenkernentwicklung Körpergröße Körperlänge Körpermaße Länge Länge cm Lebensjahr Lunat Lunatum M.min Mädchen Meta Metacarp Metacarpalia metaphysären Metaphysen metrischen Minderwuchs Mittelphalange Mittelwert mm-Stadium Multangulum Norm c Obere normalen Normbildern Obere Norm Abb Oberer Greuzwert Oligodaktylie Ossifikation Ossifikationszentren Osteomyelitis Osteoporose pathologische Phal Phalangen physiologischen Pisif Polydaktylie primären Prox proximal Pseudoepiphyse Pubertät Rachitis radial Radiogramme radiologischen Radius Radiusepiphyse Radiusepiphysenkern Randstrahlen Röhrenknochen rundliche Schmid Sesambeine Skelet Skeletentwicklung Störungen Strahles Struktur Strukturanomalien Syndaktylie Synostosen Tabelle teratologische Triquetrum Ulna Ulna Ep unserer Uuterer Greuzwert Variationsbreite Verkalkungszonen Verkürzung verzögert Wachstum

Bibliographic information