Auch Bildungsbürger: katholische Studierende und Akademiker im Kaiserreich

Front Cover
Vandenhoeck & Ruprecht, 2006 - History - 384 pages
0 Reviews
English summary: The German Bildungsburger is usually believed to be liberal and protestant. By analysing associations of Catholic Students and Academics Dowe's study shows that in Wilhelmine Germany Catholics were among the Bildungsburger, too. German description: Bildungsburger gelten gemeinhin als liberal und protestantisch. Dass auch kirchentreue Katholiken zum deutschen Bildungsburgertum zahlten, zeigt diese Untersuchung fur das wilhelminische Deutschland. Christopher Dowe analysiert Vorstellungswelten und soziale Praktiken katholischer Akademiker und Akademikerinnen, die sich in katholischen Studierendenorganisationen zusammengeschlossen hatten. Dem Selbstverstandnis als Katholiken und dem Wandel von Frommigkeit gilt dabei ebenso seine Aufmerksamkeit wie den Geschlechterbildern. Daruber hinaus untersucht der Autor katholische Positionen zur Sozialen Frage, zu Staat und Nation sowie zu Religion, Wissenschaft und Kultur, um den bildungsburgerlichen Wertehorizont katholischer Akademiker und Akademikerinnen zu beschreiben.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Vorwort
9
Geschichte der katholischen Studentenorganisationen bis 1914
29
Selbstverständnis als Katholiken
55
Selbstverständnis und Lebensgefühl als Studierende
91
Sozialstudentisches Engagement und sozialstudentische Bewegung
133
Nationsvorstellungen und Geschichtsbilder
159
Religion Wissenschaft und Kultur
231
an moderne Wissenschaft und Kultur
237
Zusammenfassung
291
Anhang
304
Korporierungsgrad berufstätiger katholischer Akademiker
316
Quellen und Literatur
323
Register
375
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

References to this book

Bibliographic information