Auf Rekordjagd - Betriebssport in der Weimarer Republik

Front Cover
GRIN Verlag, Nov 4, 2008 - Sports & Recreation - 14 pages
0 Reviews
Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Sport - Sportgeschichte, Note: ohne, Justus-Liebig-Universität Gießen, - Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Gedanke des Betriebssports, d. h. die Schaffung von Sportangeboten innerhalb der Betriebsstrukturen, die es auf freiwilliger Basis den Arbeitnehmern ohne Unterschied ihres Alters, der betrieblichen Position oder des Geschlechts ermöglichen, sportlichen Aktivitäten nachzugehen, nimmt seinen maßgeblichen Ausgang in Deutschland zu Beginn der Weimarer Republik. Vielerorts bauen Betriebe Sportanlagen auf, deren Nutzung jedem interessierten Werksbediensteten und in der Regel auch seinen Angehörigen offensteht. Die nach Kriegsende in rasanter Weise aufblühende Sportbegeisterung macht auch vor den Toren der Fabriken und anderer Wirtschaftsunternehmen nicht halt.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Allianz-Zeitung amerikanischen Angestellten Anleitung zum Ausgleich Arbeiterschaft Arbeitgeber Arbeitnehmer Arbeitsmethoden Arbeitsschrittes Arbeitsvorgänge Arbeitszeit Ausgleich der Berufsschäden Bank in Frankfurt Befispo-Vereine Belastung Berlin besonders Betriebe Betriebssport in Deutschland Betriebssportbewegung Bewegungsablauf Breitensport Carl DIEM Deutsche Wirtschafts Deutschen Arbeitgeberverbände Deutschen Reichsausschusses Dresdner Bank Droge erhöhte Leistungsfähigkeit Erholungspause Erich Firmensport Firmensportvereine Fließbandarbeit Fritz STRUBE Fußballspiel gefordert Gegner grundlegenden Gymnastik für Berufstätige Gymnastik wie Anm Helmut WAGNER Herbert FICHTL Höchstleistung Ideen wie Anm industriellen internationalen Kameradschaft Konkurrenz Leibesübungen wie Anm Leichtathletik Leistungsklassen leistungsorientiert Leistungsorientierung Massensportbewegung monotone Paul VIRILIO Pause Peter BORSCHEID Produktionsorganisation Produktionsprozess Rademacher rationalisierte Reichsausschusses für Leibesübungen Rekord Rekordsport Schädigungen Soll der Betriebssport sozialen Ideen Sozialgeschichte Spezialisierung Sport als Wirtschaftsfaktor Sportangeboten Sportbetrieb Sportbewegung Sportfunktionär sportliche Betätigung sportlichen Trainings Sportsmann Sportvereins Sportwesen staatspolitischen und sozialen strukturellen Veränderungen Taylor taylorisierten Taylorismus Tempo Tempo-Virus Temporeiche Sportarten Übungsstätte Umsetzung Unsere staatspolitischen Unternehmen Verbände Vereinigung der Deutschen Volksgesundheit Weimarer Republik Wettkampf Wirtschaft und Leibesübungen zeitdynamische Zielsetzung Zudem zunehmend

Bibliographic information