Auf den Spuren des Apostels Thomas in Indien: Texte, Traditionen und Perspektiven für den Religionsunterricht in der Grundschule

Front Cover
GRIN Verlag, 2011 - 120 pages
0 Reviews
Examensarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Theologie - Religion als Schulfach, Note: 1,0, Padagogische Hochschule Freiburg im Breisgau (Institut fur evangelische und katholische Theologie/ Religionspadagogik), Sprache: Deutsch, Abstract: Schliesslich erinnern wir noch daran, dass einer alten Uberlieferung zufolge Thomas zuerst Syrien und Persien evangelisierte, dann bis in das westliche Indien vordrang, von wo aus das Christentum schliesslich auch Sudindien erreichte (Benedikt XVI. 2006, ubersetzt nach Nedungatt 2006, o.S.). Wahrend der Generalaudienz am 27.9.2006 sprach Papst Benedikt XVI. uber den Apostel Thomas und brachte dessen traditionsgemasse Mission in Indien zum Ausdruck. Dies bewirkte einen grossen Protest in den Reihen der Thomaschristen, die ihren Ursprung auf eine sudindische Mission des Apostels Thomas zuruckfuhren, den zunachst unglaubigen Junger, der erst durch das eigene Erleben des auferstandenen Jesus und die Beruhrung seiner Wundmale glaubig wurde und bekannte: Mein Herr und mein Gott" (Joh 20, 28). Er soll laut sudindischer Traditionen 52 n. Chr. in dem heutigen Bundesstaat Kerala gelandet sein und den christlichen Glauben in Sudindien verbreitet haben. Papst Benedikt XVI. hatte jedoch von einer Ausbreitung des Christentums nach Westindien gesprochen und nicht von einer sudindischen Mission des Apostels Thomas. Dies wurde dahingehend interpretiert, dass er Thomas als Apostel Sudindiens negierte. Ausserdem wurde Thomas Verortung durch Benedikt XVI. in Westindien als das heutige Pakistan angenommen und Benedikt XVI. unterstellt, er wurde die von seinen Vorgangern, wie z. B. Papst Johannes Paul II., angenommene, sudindische Tradition der Thomaschristen ablehnen (vgl. ebd.). An den Protestreaktionen wird deutlich, wie sensibel dieses Thema fur die Thomaschristen ist. Zwei Monate spater wurde der Text auf der offiziellen Webseite des Vatikans dahingehend geandert, dass nicht mehr das Christentum, sondern er [Thomas] schliesslich auch Sudindien
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

Bibliographic information