Aufholen durch regionale Differenzierung?: von der Plan- zur Marktwirtschaft : Ostdeutschland und Ungarn im Vergleich

Front Cover
Franz Steiner Verlag, 1997 - History - 235 pages
0 Reviews
W hrend die meisten L nder Ostmitteleuropas die konomische Talsohle schon ueberwunden haben, hat sich das Interesse der ffentlichkeit verst rkt den regionalen Disparit ten innerhalb dieser L nder zugewandt. Welche Regionen z hlen zu den Gewinnern und welche zu den Verlierern der Umstrukturierung? Welche Disparit ten sind eine generelle Folge des Transformationsprozesses und welche sind als l nderspezifische Ph nomene anzusehen? Wo liegen die Ursachen fuer diese Disparit ten und mit welchen Theorien k nnen diese Folgen des Transformationsprozesses erkl rt werden? Diese Fragen werden anhand eines Vergleichs zwischen Ostdeutschland und Ungarn untersucht. Im Mittelpunkt der empirischen Analyse steht der Wandel auf dem Arbeitsmarkt. Viele dieser regionalen Unterschiede sind auf die vorsozialistische Zeit und auf Ma nahmen der sozialistischen Epoche zurueckzufuehren, so da auch die historischen Ursachen in gebuehrendem Ma e diskutiert werden. ... ueberzeugt die Arbeit durch ihren systematischen Aufbau und die Integration unterschiedlicher theoretischer Ans tze. Die gute Lesbarkeit und die klare Formulierung von Thesen und Standpunkten - auch zu Fragen der Transformationspolitik - machen das Buch zu einer interessanten Lektuere. Erdkunde.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Inhaltsverzeichnis
1
Abbildungen
13
Grundzüge der regionalen Umstrukturierung in Ostmitteleuropa
51
Verteilung der Erwerbstätigen im Jahre 1990 und der Arbeitslosen im Jahre 1994
67
Allgemeine regionale Konsequenzen der Transformation vom Plan zum Markt
106
Makroanalytische Strukturmuster des Wandels auf
109
Wandel der Zahl der Arbeitslosen und der Arbeitslosenquote in Ostdeutschland
124
Regionalmuster des Strukturwandels auf dem Arbeitsmarkt
141
Regionale Struktur des Industriebesatzes im Jahre 1989 und der Arbeitslosigkeit
151
Der Anteil der Erwerbstätigen im tertiären Sektor in Ostdeutschland im Jahre
159
Die historische Entwicklung des Arbeitsmarktes und
167
Anteil der Analphabeten an der Gesamtbevölkerung der Gebietseinheiten in
173
Regionalstruktur der Erwerbstätigkeit in Ostdeutschland im Jahre 1989
188
Regionale Struktur des Ausbildungsniveaus im Jahre 1981 und der Arbeitslosig
207
Modelle zur historischen Entwicklung der Regionalstruktur und
213
Copyright

Karten
143

Other editions - View all

Common terms and phrases

80er Jahren ähnlicher Weise Akkumulationsregimes anhand Anteil Arbeitnehmer Arbeitslosenquote Arbeitsmarktpolitik aufgrund Aufholprozeß Auswirkungen beiden Ländern Bereich bereits bezüglich Blauen Banane Budapest Demgegenüber deutschland Einsetzen einzustufen enorm Entfaltung Entlassung entwickelten Industrieländern Entwicklung ersten Erwerbstätigen Europäischen Union Fordismus fordistische früheren Gegensatz gekennzeichnet geprägten globalen GORZELAK Grenzregionen große großräumigen Disparitäten Großregion historischen hohe Humankapitals Industrialisierung infolge Kapital kapitalistischen Karte Ländern Ostmitteleuropas läßt markante Marktwirtschaft Modell neoklassischen Neoliberalismus neuen niedrige ökonomischen ostdeutschen Ostdeutschland und Ungarn Ostmittel peripheren Regionen Phänomene Phase Plan zum Markt Planwirtschaft politischen Post-Fordismus post-fordistischen Privatisierung Privatsektors Produktion rasche regionalen Disparitäten regionalen Konsequenzen regionalen Prozesse regionalen Strukturwandel regionalen Überhangs Regionalentwicklung Regionalpolitik Regionalstruktur registriert registrierten Arbeitslosen Ressourcen Rolle schen sekundären sowie sowohl in Ostdeutschland sozialen Sozialismus sozioökonomischen stark stellt Süd-Nord-Gefälle tertiären Sektor Tertiärisierung Transformation vom Plan Transformationsforschung Transformationsländern Transition vom Fordismus Umstrukturierung Umstrukturierungsprozesse Ungarn Unterkapitel Verlagerung Vielzahl vorsozialistischen Wandel Weltwirtschaft Wende Westen Westeuropa Zentralstaaten Zentren Zentrumsregionen zwei zweiten Arbeitsmarktes zweiten Wirtschaft

Bibliographic information