Aus Notwehr!: Ich tötete meinen Mann, um mein Kind zu retten

Front Cover
Blanvalet Verlag, Oct 2, 2009 - Fiction
1 Review
Ein zutiefst erschütternder Schicksalsbericht: schonungslos offen und ehrlich

Es war Notwehr! Gina French erstach ihren Ehemann, weil er ihren fünfjährigen Sohn brutal misshandelte. In einem spektakulären Prozess entschied die englische Justiz zu ihren Gunsten. Gina French schrieb ihre Geschichte auf, um verständlich zu machen, wie es zu dieser Tat kam. Stellvertretend für andere Frauen macht ihr bewegendes Schicksal darauf aufmerksam, dass häusliche Gewalt keine „Privatsache“ ist!

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

About the author (2009)

Gina French wurde 1973 auf der philippinischen Insel Luzon geboren. In Manila lernte sie ihren späteren Ehemann kennen, zog mit ihm nach Brunei und brachte dort Sohn Michael zur Welt. Gemeinsam gingen sie später nach England, der Heimat ihres Mannes. Dort eskalierte die familiäre Situation. Gina French ist inzwischen glücklich verheiratet und lebt heute in Middlesbrough mit ihrem Sohn und ihrem zweiten Mann.

Bibliographic information