Ausgewählte Direktmarketing- und Verkaufsförderungsinstrumente für die Kommunikation von Unternehmen mit Online Shop und Fachgeschäft: Im österreichischen Drogerie-, Parfümerie- und Kosmetikhandel am Beispiel von LUSH Austria

Front Cover
GRIN Verlag, Jun 16, 2009 - Business & Economics - 168 pages
Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1, Fachhochschule Wiener Neustadt, Sprache: Deutsch, Abstract: Was wollen Kunden und was verspricht Unternehmen Erfolg? - Herauszufinden, durch welche Direktmarketing- und Verkaufsförderungsinstrumente Kunden im Drogerie-, Parfümerie- und Kosmetikbereich angesprochen werden möchten - Festzustellen, ob es Unterschiede in der Ansprache von weiblichen und männlichen Kunden gibt - Fachgeschäften im Drogerie-, Parfümerie- und Kosmetikhandel in Österreich und dem analysierten Unternehmen eine Empfehlung zu geben, welche Direktmarketing- und Verkaufsförderungsmaßnahmen zur Kommunikation genutzt werden sollten KAPITEL-KURZ-ÜBERSICHT 1. Einleitung Beschreibung der Ausgangssituation und Problemstellung, Ziele bzw. Nicht-Ziele der Arbeit sowie Forschungsfragen. Die wissenschaftliche Methode umfasst eine Kurzbeschreibung des theoretischen und empirischen Teils. Das Kapitel endet mit der Darstellung des Aufbaus der Arbeit. 2. Begriffsbestimmungen Begriffsbestimmung, Vor- und Nachteile sowie Entwicklung von Direktmarketing. Begriffsbestimmung und Beschreibung von Verkaufsförderung im Handel sowie deren Entwicklung. 3. Instrumente Direktmarketing & Verkaufsförderung Übersicht aller sowie Beschreibung von zehn ausgewählten Direktmarketing- und Verkaufsförderungsinstrumente. Die ausgewählten Instrumente werden beschrieben, ihre Vor- bzw. Nachteile aufgezeigt, Kombinationsmöglichkeiten der Instrumente mit anderen Instrumenten dargestellt und Beispiele gegeben, wie die Instrumente im österreichischen Drogerie-, Parfümerie- und Kosmetik-handel eingesetzt werden. 4. Beschreibung – Umfeld in Österreich und Unternehmensanalyse LUSH Austria Situation in Österreich. Beschreibung des Status von Direktmarketing und Verkaufsförderung, der Handelssituation und des Parfümerie- und Drogeriehandels im Allgemeinen und Speziellen, d.h. die Konsumausgaben österreichischer Konsumenten und die Vertriebsformen. Analyse des kooperierenden Unternehmens LUSH, das im Kosmetikeinzelhandel tätig ist. 5. Empirische Untersuchung Befragung von Personen direkt am Point of Sales des kooperierenden Unternehmens sowie von Personen, die das kooperierende Unternehmen kennen. Beschreibung der Ergebnisse der schriftlichen Befragung. 6. Zusammenfassung und Ausblick Beantwortung der Forschungsfragen. Empfehlungen an Fachgeschäfte im Drogerie-, Parfümerie- und Kosmetikbereich sowie für das analysierte Unternehmen. Zielgruppenbeschreibung des prototypischen LUSH-Kunden und Schlussfolgerung.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

I
viii
II
10
III
15
IV
44
V
56
VI
100

Other editions - View all

Common terms and phrases

Alterskategorien Anhang Anlage Anzahl der Befragten Autorin Besitzer einer Kundenkarte Bestellungen besucht BIPA Community Couponing Coupons Direktmarketing Donau-zentrum Innsbruck Mariahilfer Donauzentrum Drogerie E-Mail Eigene Darstellung eingesetzt Empfänger Ergebnisse Frage Fachgeschäft Fragebogen Frauen und Männer Gesamt Männer Frauen Gewinnspiele Gratis Muster Gutscheine Handzettel mit Neuigkeiten Haushaltswerbung Holland Informationen per Post Informationsbroschüren über LUSH-Produkte Instrumente Internet Katalog Kauf Konsumenten Kunden Kundenbindung Kundenclub Kundenzeitschrift Kundenzeitschrift zu erhalten Löffler/Scherfke 2000 LUSH LUSH-Läden Erhebungsorte Merkmale LUSH-Laden Standorten LUSH-Times Mailings Männer und Gesamt Mariahilferstrasse Marketing Mitglied einer Online-Community Mitglied eines Kundenklubs Mitgliedschaft Mitgliedskarte Mobile Marketing Muster und Proben Neuigkeiten informiert Neuigkeiten z.B. Events Neuigkeiten z.B. neuer Newsletter Online Shop Online Shops Online-Community Parfümerie Personen Preisausschreiben Produkte Produktkatalog Produktzugaben und Werbegeschenke Promotionaktion Prospekte Rabattmarken Regelmäßiger Newsletter RegioPlan Rotenturmstrasse Sonstiges stationären Geschäft strasse Gesamt strasse Rotenturm StudiVZ Telefon Telefonmarketing Unternehmen Verkaufsförderung Verkaufsförderungsinstrumente Versand Verteilung Werbegeschenke wichtig nicht wichtig wichtig wichtig weniger Yves Rocher z.B. neuer LUSH-Laden zeigt Zielgruppe

Bibliographic information