Auslesen eines sicherheitsrelevanten Prüfzeichens mittels digitaler Bildverarbeitung und Einbindung in die Fertigung

Front Cover
GRIN Verlag, Mar 21, 2005 - Technology & Engineering - 36 pages
0 Reviews
Praktikumsbericht / -arbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Maschinenbau, Note: 1,7, Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden, 0 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Vorwort Mit Hilfe dieses praktischen Studiensemesters soll es gelingen erste Eindrücke zu gewinnen, wie Ingenieure ihr Fachwissen in vorgegebenen Praxissituationen einsetzen, um in Unternehmen vielseitige Aufgaben zu lösen. Das praktische Studiensemesters dient auch dem Ziel, dem Studenten betriebliche Zusammenhänge zu vermitteln, wie Arbeitsabläufe, Materialfluss, Maschineneinsatz und Anleitung im Arbeitsprozess, sowie dem Kennenlernen von Aufgaben in der Projektierung. In diesem Praktikum besteht die Möglichkeit erste Einblicke in die Fertigungsvorbereitung, Fertigungsausführung und Fertigungsbetreuung zu nehmen. Robert Bosch Elektrowerkzeuge GmbH in Sebnitz (Abb. 1) wurde am 01. Oktober 1990 gegründet. Heute liefert der sächsische Standort an einem Arbeitstag etwa 10000 Geräte für Handwerker und Heimwerker an Händler in aller Welt. Montiert werden unter anderem leichte Bohrhämmer, Winkelschleifer, Kreissägen und Leisehäcksler. Mitte 1997 lief das zehnmillionste Bosch-Elektrowerkzeug „Made in Sebnitz“ vom Band. Beschäftigt werden derzeit rund 400 Mitarbeiter, davon sind mehr als ein Drittel Frauen. Jährlich beginnen 10 junge Leute in der eigenen Lehrwerkstatt ihre Ausbildung zum Industriemechaniker, Fachrichtung Geräte- und Feinwerktechnik.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

4-Augen-Prinzip 5.3.2.3 Querschnitt Template Ableitung weiterer Aufgaben Abnehmerplatz Ähnlichkeitsmaß Aufbau der Sichtprüfanlage Aufbau des Prüfprogramms Auslesen eines sicherheitsrelevanten automatische Sichtprüfanlage Bild Bildaufnahme Bildszene Bildverarbeitungssystem Bildverarbeitungssysteme Bildvorverarbeitung Bohrhammer Digital I/O Einbindung der Prüfung Elektrowerkzeuge Ergebnis der Teamtec Fehlerquote Framegrabber Gehäuse orange Gehäusefarben geometrischen Vergleichsgrößen geprüfte Maschinen Blau Grauwert hundertprozentige Trefferquote Kamerasignale Kapitel 5.3.1 Kontrolle Kennzeichnen des WT's Kodierung konstante Kontrolle des Prüfzeichens Kontrolle durch Rep-Mann Korrelation Korrelationskoeffizient Leseeinheit Menschen mittels digitaler Bildverarbeitung mittels Template Matching muss neuen Prüfsystems NeuroCheck Objektvergleich Ordnung Position Prägevorrichtung praktische Studiensemesters Programm Prozessumgebung Prüfanlage Prüfanlage Grün Prüfaufgabe Prüfung mittels digitaler Prüfzeichens mit geometrischen Prüfzeichens mittels Template Prüfziel Qualitätsaussage Querschnitt Template Matching Realisierung Rechner Rep-Mann 2 vorhanden Reparaturplatz Ringbeleuchtung Robert Bosch Sebnitz Sekunden Sensoren Setzen von Arbeitsbereichen Sichtprüfung Prüfung mittels Signal Sollwert Spannhals der Maschine Standardabweichungen Startsignal Stopper entriegelt System Teamtec Template Matching 5.3.2.1 Typschild Umgebungsbedingungen Verpackung verriegelt verwendet Werkzeugträger WT's Taster auslösen Zeichen Zusatzhandgriff

Bibliographic information