Ausmaß und Stärke der automatischen Stabilisatoren in Deutschland vor dem Hintergrund der jüngsten Steuer- und Sozialreformen

Front Cover
Peter Lang, 2009 - Business & Economics - 209 pages
0 Reviews
In dieser Arbeit werden die Auswirkungen der in den Jahren 1999 bis 2005 durchgef hrten Steuer- und Sozialreformen auf die automatische Stabilisierungswirkung der Einnahmen und Ausgaben des staatlichen Gesamthaushalts in Deutschland untersucht. Gegenstand der Untersuchung sind dabei sowohl die Auswirkungen der Steuer- und Sozialreformen auf die Stabilisierungswirkung einzelner Einnahmen und Ausgaben als auch die Auswirkungen auf die Stabilisierungswirkung des staatlichen Haushalts insgesamt. Zudem wird untersucht, wie sich die Intensit t der automatischen Stabilisatoren Deutschlands im internationalen Vergleich darstellt. Abschlie end wird vor dem Hintergrund der gefundenen Ergebnisse die Rolle der automatischen Stabilisatoren in der deutschen Fiskalpolitik diskutiert.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Ausmaß und Stärke der automatischen Stabilisatoren
139
Zur Rolle automatischer Stabilisatoren in der deutschen
151
Zusammenfassung und Ausblick
167
B Testergebnisse der ökonometrischen
187

Common terms and phrases

Änderung Anstieg Arbeit Arbeitnehmerentgelte Arbeitslosengeld Arbeitslosenhilfe aufgrund Aufkommen Ausgaben des staatlichen Ausgaben für Arbeitslosigkeit Ausmaß und Stärke automatischen Stabilisatoren automatischen Stabilisierungswirkung Band Bemessungsgrundlage Berechnung des konjunkturbedingten Bert Rürup berücksichtigt Bestimmtheitsmaß BIPs Bruttoinlandsprodukts Bruttolöhne und gehälter Bruttolohnschichtungen Bundesagentur für Arbeit daher deutschen Deutschland diskretionären Fiskalpolitik Economic Einkommen Einkommensteuer Einnahmen und Ausgaben Elastizität Elastizität der Bruttolöhne Elastizität der Lohnsteuer Elastizitätenmethode entsprechend erhöht Ertragsteuern Fachserie 18 Finanzen Finanzpolitik Fiscal Fiskalpolitik gehälter hinsichtlich Gesamt gesamtwirtschaftlichen Gewerbesteuer Hilfe hinsichtlich der Bruttolöhne hinsichtlich des Bruttoinlandsprodukts Höhe Hrsg insgesamt jeweils Konjunk konjunkturbedingten Finanzierungssaldos konjunkturelle Konjunkturverlauf Körperschaftsteuer Lohnsteuer Lohnsteuer hinsichtlich makroökonomischen Bezugsgröße Mineralölsteuer Modell OECD Output Gap privaten Konsumausgaben Rahmen Reformen relativen Anteils ricardianischen Schwankungen Sozialhilfe Sozialreformen Sozialversicherung Sozialversicherungsbeiträge staatlichen Gesamthaushalts staatlichen Haushalts Stärke der automatischen Statistisches Bundesamt Steuereinnahmen Steuern Steuerreform Steuersatz Störgrößen Stromsteuer Tabaksteuer Tabelle unterstellt v.H. im Jahr Variablen Verbrauchsteuern Vergleich Vermögenseinkommen Wachstumspakt Wert Wirkung der automatischen Wirtschaft Zahl zeigt

About the author (2009)

Der Autor: Johannes Kalusche, geboren 1979, studierte Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Wiesbaden und Volkswirtschaftslehre an den Universitaten Frankfurt am Main und Konstanz. Nach dem Diplom in Volkswirtschaftslehre an der Universitat in Konstanz promovierte er 2009 an der Technischen Universitat Darmstadt.

Bibliographic information