Auswahl verfahrenstechnischer Technologien unter Nutzung synergetischer Ansätze beim Altautomobilrecycling

Front Cover
GRIN Verlag, Oct 6, 2006 - Technology & Engineering - 171 pages
0 Reviews
Diplomarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Maschinenbau, Note: 1,0, Universität Stuttgart (Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung sowie Institut für Siedlungswasserbau, Wassergüte und Abfallwirtschaft), 224 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit werden schwerpunktmäßig die momentan verfügbaren Technologien zum Altautomobilrecycling gegenübergestellt und im Hinblick auf die künftige Nutzung von möglichen Synergien bewertet. Neben den aktuellen Verfahren werden auch künftig mögliche Methoden einbezogen, die noch nicht den Stand der Technik darstellen, aber vor allem im Hinblick auf zukünftig verschärfte gesetzliche Regelungen Potenziale aufweisen. Um den Grundstein für diese Bewertungen zu legen, werden in der Arbeit zunächst die gesetzlichen Rahmenbedingungen aufgezeigt, in denen sich die Verwertung von Altfahrzeugen momentan bewegt. Neben der deutschen Altautoverordnung und weiteren relevanten Gesetzen und Regelungen wird hier die EU-Richtlinie für Altfahrzeuge beleuchtet, die sich bekanntlich im Moment in der nationalen Umsetzungsphase befindet. Aufgrund der Aktualität dieser politischen Entwicklung erfolgt im Anschluss eine ausführliche kritische Auseinandersetzung mit diesem gesetzlichen Entstehungsprozess: Für und Wider von politischen Standpunkten werden angeführt, Probleme dieses aufgrund der Vielzahl der beteiligten Akteure (Gesetzgeber, Automobilhersteller, Altautohalter, Kommunen, Bundesländer, Verwerter, Automobilhändler, europäische Nachbarländer ...) komplexen Themas aufgezeigt (z.B. Typprüfung und Quotenproblematik!) und unterschiedliche Positionen beleuchtet. Im Anschluss nimmt das Kapitel zum Stand der Technik der Altautomobilverwertung breiten Raum ein. Ausgehend von der momentanen Verwertungsstruktur, mit einem kurzen Einschub von Automobil-Lebenswegbilanzen (Ab wann lohnt die Verwertung eines Gebrauchtfahrzeugs?), erfolgt hier die Darstellung der Verwertungskette. Dann wird, neben Beispielen von herstellereigenen Recyclingnormen und die Vorstellung der Demontageformen in der Altautodemontage, die Shreddertechnologie ausführlich dargestellt, wobei die Problematik der Shredderleichtfraktion (SLF) abschließend vertieft behandelt wird. Dieser Stand der Technik bildet die Grundlage für die darauf folgende Ermittlung zukunftssicherer Verfahrenstechnologien im Altautomobilrecycling. Hier werden mittels einer Prozessanalyse der Aufbereitung und Verwertung von Stoffen und Bauteilen die Potenziale für die Alt-Kfz-Verwertung ermittelt. Dabei bildet vor allem die EU-Richtlinie mit ihren strengen zeitlichen Vorgaben zu den Verwertungsquoten den Handlungsrahmen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

I
xxi
II
10
III
23
IV
59
V
103
VI
115
VII
125

Common terms and phrases

Abfall Airbags Alt-Kfz Alt-Kfz-Karossen Alt-Kfz-Verwertung Altautomobilrecycling Altautos Altautoverordnung Altautoverwertung Altfahrzeuge Altöl Altölrecycling Altreifen Arbeitskräftebedarf ARGE-Altauto aufgrund Automobil Autoverwerter Bauteile Bewertungskriterien Bild Bremsflüssigkeit chemisches Element Demontage deutschen Deutschland Dezentrale Demontage DM Kfz Einsatzgebiet des Verfahrensprozessses Eisenhüttenstadt ELV zu erfüllen ELV-RL Entsorgung EU-Richtlinie Fahrzeuge Flächenbedarf Fraktion Freiwillige Selbstverpflichtung Gurtstraffer Hersteller Hornberger Industrie Synergieeffekte Input Investitionskosten Jahr Karossen Kfz DM Kreislaufwirtschafts KrW-/AbfG Kühlerflüssigkeit Kunststoffe Lichtmaschine Material Materialstrom pro Alt-Kfz MCR-Technologie MCR-Verfahren Mengenstrom Metalle Mitarbeiter Modell Mögliche Verfahrenstechnologien Motoren NE-Metall-Recycling NE-Metalle Ölfilter Potenzial Produktverantwortung Prozent Prozessbezeichnung Recycling Relevanz für Automobilverwertung Scheibenwischwasser Sekundär-Bleihütte Shredder Shredderleichtfraktion Shredderprozess Shreddertechnologie siehe SLF-Aufbereitung Stahl Stand der Technik Starterbatterien Steinhilper Stendal Stoffe stoffliche Verwertung Synergieeffekte Synergieeffekte mit vorh Tabelle Technische Anleitung Technische Anleitung Siedlungsabfall Teil entfernt Trockenlegung Umsetzungsstatus Verband der Automobilindustrie Verfahren Verfahrensprozess Verfahrenssteckbrief Verfahrenstechnik verwertet Verwertung von Kunststoffen Verwertungsnachweis Verwertungsquoten der Alt-KfzV Verwertungsverfahren Volkswagen vorgegebenen Verwertungsquoten Vorhandene Kapazitäten BRD Werkstoffe wirtschaftlich zentrale Aufbereitung

Bibliographic information