Auswirkungen des Electronic Commerce auf juristische Fachverlage: Branchenanalyse und empirische Überprüfung

Front Cover
Springer-Verlag, Mar 20, 2003 - Business & Economics - 444 pages
0 Reviews
Martin Schungel untersucht, wie sich die Branchenstruktur juristischer Fachverlage andern wird und wie Geschaftsmodelle gestaltet sein mussen, um Chancen des Electronic Commerce zu nutzen und seinen Risiken zu begegnen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung l
1
Konzeptionelle Erwartungen fiir Implikationen auf das Geschäftsmodell
3
Grundlagen
13
Durchführung einer DelphiStudie zur zukünftigen Entwicklung juristischer
231
Ergebnisse der DelphiStudie
259
Zusammenfassung und Ausblick
321
Literaturverzeichnis 41 1
437
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

aktuelle allerdings Anbieter Angebot Aufbereitung aufgrund Bedeutung Begründung/Kommentar Bereich besonders bisher Böning-Spohr Branche Buchhandel Buchreport Content Syndication Coopetition daher Datenbanken Delphi-Methode Delphi-Studie derzeit Dienstleistungen digitale digitaler Bücher direkt Direktvertrieb Disintermediation eher Einschätzung Electronic Commerce Elektronische Zeitschriften Elektronisches Publizieren Entbündelung Erlöse Erlösformen etablierte Europäische Kommission Europäische Kommission 1998 Experten Fachinformationen Fragebogen geringe Geschäftsmodelle große Haertsch Hemmfaktoren Hess hierzu hoch Ihre Bewertung hoch niedrig hoch hohe Hrsg individuelle Informationen Inhalte insbesondere Intermediäre Internet Jahren juristische Fachverlage juristischer Verlage Kannibalisierung klassischen Klein Klein-Blenkers 1995 könnten Kooperationen Kosten Kunden Kundenwert langfristig Leistungsangebote Loebbecke Mangelnde Marken Marktplätze Mehrwert mittelfristig möglichen Nachfrager Nachschlagewerke Netzeffekte Netzwerk neue niedrig hoch niedrig Nutzer Nutzung Online Onlinebereich Onlineprodukten Penetrationsstrategie Portale Preis Preisdifferenzierung Produkte Rechtsinformatik Relevanz Riehm Runde Selhofer sinnvoll Skaleneffekte sowie speziell Standards starke Ablehnung Studie Syndication Transaktionskosten Unternehmen Varian Verfügbarkeit Verlagsbranche verschiedenen Virtuelle Gemeinschaften Vorteile Wechselkosten Wertschöpfungskette Wirtz Zeitschriften Zerdick Zielgruppe zitierte Literatur zudem zunehmende

Popular passages

Page 423 - A Survey of STM Online Journals 1990-95: The Calm Before the Storm,

About the author (2003)

Dr. Martin Schungel promovierte bei Prof. Dr. Stefan Klein am Institut fur Wirtschaftsinformatik der Westfalischen Wilhelms-Universitat, Munster und ist dort wissenschaftlicher Mitarbeiter von Prof. Dr. Thomas Hoeren am Institut fur Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht .

Bibliographic information