Auswirkungen des Emissionshandels auf die Struktur der deutschen Energieversorgung

Front Cover
GRIN Verlag, Aug 21, 2008 - Nature - 32 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Umweltwissenschaften, Note: 1,3, Fachhochschule für Wirtschaft Berlin, Veranstaltung: Wirtschaft und Umwelt, 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die meisten Treibhausgase in Deutschland entstehen im Energiesektor, besonders dort wegen den zahlreichen veralteten Kohlekraftwerken. Deshalb wird hier für Deutschland das größte Potenzial zur Minderung der Treibhausgasemissionen gesehen. Die vorliegende Arbeit befasst sich mit dem Emissionshandelssystem, seiner Umsetzung in Deutschland und den Auswirkungen auf die Struktur der Energieversorgung. Im Kapitel zwei dieser Arbeit wird zunächst auf die Europäische Emissionshandelsrichtlinie 2003/87/EG, ihre Ziele und Funktionsweise eingegangen. Anschließend wird die Umsetzung der Richtlinie in nationales Recht durch das TEHG und ZuG-2007 erläutert sowie auf die einzelnen Regelungen des nationalen Allokationsplanes zur Verteilung der Emissionsrechte eingegangen. Das dritte Kapitel befasst sich mit der Zusammensetzung der deutschen Energieversorgungsstruktur und ihren zukünftigen Herausforderungen. Das vierte Kapitel setzt sich mit den Auswirkungen des Emissionshandels auf die Energieversorgungsstruktur auseinander. Es wird der Frage nachgegangen, welche Möglichkeiten zur Emissionsreduzierung es für die Energiewirtschaft gibt und inwieweit die Funktionsweise des Emissionshandels zu strukturellen Veränderungen innerhalb der Energieversorgung beiträgt. Dazu werden die im nationalen Allokationsplan getroffenen Regelungen untersucht. Welche Anreizwirkungen von ihnen ausgehen, um die Energiewirtschaft zu Investitionen in Neuanlagen oder zur Modernisierung des Kraftwerksparks, mit dem Ziel des Aufbaus einer emissionsarmen Energieversorgungsstruktur, zu motivieren. Mit einem kurzen Blick auf die Zwischenstandsergebnisse aus der ersten Handelsperiode wird die Soll-Wirkungsweise des Systems kurz überprüft. Nach einer Zusammenfassung schließt die Arbeit mit einem kurzen Resümee ab.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

30 Tonne CO2 4.2 Auswirkungen 40 Tonne Abbildung Allokationsregeln Altanlagen Anlagen Anlagenbetreiber Artikel aufgrund Ausstoß Auswirkungen des Emissionshandels Benchmark Benchmark-Regel Braunkohle Braunkohlekraftwerke Clasing Clean Development Mechanism CO2-Ausstoß CO2-Emissionen CO2-intensiven deutschen Energieversorgung Download effizientere Einfluss des CO2-Emissionshandels Elspas Emissionen emissionsarmen Emissionshandel und Anreizmechanismen Emissionshandelsrichtlinie Emissionshandelssystem Emissionsmindernden Maßnahmen Emissionsminderung Emissionspreis Emissionsrechte Emissionsvermeidung Emissionszertifikate Energiegipfels Energieträgern Erdgas Erdgaskraftwerk Erfüllungsfaktor erste Handelsperiode ersten Periode EU-Emissionshandel EU-Emissionshandelsrichtlinie Europa Funktionsweise Gaskraftwerke Gesamtemission Grandfathering-Regel fallen Grenzkosten Grundlastbereich Handel Höhe Investitionen Investitionsentscheidungen Jahr Klimaschutz Klimaschutz und Emissionshandel Kohlekraftwerke konventionellen Kraftwerke Kostenbelastung kostenlos Kraftwerksbau in Deutschland Kraftwerkseinsatz Kyoto-Protokoll Markt für CO2-Zertifikate Merit Order Minderungsziel Mittellastbereich nationalen Allokationsplan Nettostromerzeugung Neuanlagen neue Gaskraftwerke niedriger ökonomischen Praxishandbuch Preis Reckow Reduzierung Regelungen Rentz Richtlinie Schaffhausen Sektoren Steigende Zertifikatspreise Steinkohle Steinkohlekraftwerke Stilllegung Stromerzeugung Technologien TEHG Treibhausgasemissionen Treibhausgasen Überallokation Übertragungsregel Umsetzung Unternehmen variablen Kosten variablen Stromkosten veränderte Investitionsanreize Veränderung der Investitionsanreize Versorgungssicherheit und Nachhaltigkeit wegfallende Kraftwerksleistung Wirkungsgrad wirtschaftlichen Zertifikate zusätzlich Zuteilung Zuteilungsgesetz Zuteilungsmenge

Bibliographic information