Auto-Import USA: PKW-Import-Ratgeber. So machts der Profi!

Front Cover
epubli, May 8, 2012 - Transportation
0 Reviews
Gemäß Markterhebungen zahlen 80 % der Selbstimporteure an einem 20.000-Dollar-Auto bis zu 3.000 Dollar zuviel! Aus mehreren Rechercheaufträgen der AutoBILD an den freien Motorjournalisten Norbert Albrecht entstand dieser einzigartige Ratgeber. In diesem Buch, das seit seinem ersten Erscheinen bereits über 20.000 Mal verkauft wurde, zeigt Ihnen somit ein echter Insider, wie Sie den günstigsten Preis für Ihren Traumwagen ermitteln und wo Sie Autos auch wirklich zu diesen Preisen bekommen. Anhand eines eigens durchgeführten US-Imports beschreibt der Autor sehr lebendig und gut lesbar alles, was man beachten sollte: Wie lässt sich die Salestax legal vermeiden? Wie kommen Sie schnell und unkompliziert zu einem amerikanischen Führerschein, und was nützt Ihnen dieser wiederum im Umgang mit Banken? Was müssen Sie bei geliehenen Fahrzeugen unbedingt beachten, um nicht eine Nacht in einem amerikanischen Gefängnis zu verbringen? Wie können Sie schon vor der Abreise aus Deutschland bei der passenden Bank den günstigsten Wechselkurs bekommen und bereits hier Ihr erstes Geld sparen? Wenn Sie noch kein erfahrener Importprofi sind, sollten Sie sich auf jeden Fall durch dieses Buch vorab sachkundig machen! Durch diese unschätzbaren Geheimtipps übersteigt Ihre Ersparnis den Kaufpreis dieses Buches um ein Vielfaches! Schwierigkeiten mit Zoll, Zulassungsstellen, TÜV, Umrüstung, Datenblatt? Vergessen Sie die Probleme. Hier bekommen Sie die Lösungen. Sie wollen ein Auto aus den USA, wollen aber nicht extra 'rüberfliegen? Sie haben dabei Bedenken, Sie könnten Ihr Geld verlieren? Mit Recht. In diesem Buches erfahren Sie, wie Sie das Risiko enorm vermindern. "Eine Importanleitung für Autos aus Kanada und den USA... Das 120 Seiten umfassende Buch "So macht's der Profi" beinhaltet alle wichtigen Informationen und diverse Kontaktadressen für den Eigenimport. Die Preisberechnung ist extrem positiv, der Stil etwas flapsig, aber die Hintergrund- informationen sind fundiert und übersichtlich geordnet." Stiftung Warentest "Autor Norbert Albrecht führt alle wichtigen Informationen und diverse Kontaktadressen für den Eigenimport auf. In lockerem Schreibstil werden die fundierten Hintergrund- informationen übersichtlich geordnet an den Leser weitergegeben." Chrom & Flammen
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

14 KfzPreisvergleich USABRD
Was Sie über die USA wissen sollten
212 Visa
22 Führerschein
24 Flug
25 Geldtransfer
26 Mietwagen
27 Hotels
33 Oldies und Liebhaberwagen
34 Vans
So machts der Profi
42 Die Handelsrechnung
43 Verschiffer
44 Beim Zoll
45 Der Heimtransport
46 Unbedenklichkeitsbescheinigungen

28 Telefonieren
29 Wissenswertes zum Thema Autokauf
292 USKfzHändler
293 Informationen vor der Abreise
Die Angebotssituation Preisfindung und Kauf
311 Neuwagenkauf in den USA
3111 Factory Incentives
3112 Was es in den USA sonst noch gibt
3113 Preisvergleich USABRD
3114 Preisvergleichstabelle USABRD
3115 Einkaufsquellen in den USA
312 Neuwagenkauf per Internet und Telefon
313 Checkliste Neuwagenpreisermittlung
32 Gebrauchtwagen
3211 Tabelle Gebrauchtwagenpreise in den USA
3211 Mietwagen
3212 Repossessions
3213 Auf Schnäppchenjagd
322 Gebrauchtwagenkauf per Telefon
47 Das Datenblatt
48 Umrüstung und TÜV
481 Leuchtweitenregulierung
482 Umbauten
49 Abgasgutachten
410 Zulassung
4101 Nummernschilder
Leerbrief besorgen bei der Zulassungsstelle oder TÜV
Endgültige Zulassung bei der Zulassungsstelle
Vorsicht Falle
52 Wie verklage ich einen Autohändler in den USA
53 Wie Sie sich vor Betrug schützen
54 Kauf von Importen im Inland
Garantie ist nicht gleich Garantie
Behinderung von Grauimporten
Anhang
82 Danksagungen
Copyright

Common terms and phrases

About the author (2012)

Norbert Albrecht etablierte sich als freier Schriftsteller und Verfasser von mehr als 40 Sachbüchern und Motor-Journalist. Er kann er als Fachbuchautor und Journalist auf eine mehr als 20jährige einschlägige Erfahrung auf den Spezialgebieten Auto, Motorrad, Wirtschaft und Umweltbelange zurückblicken. Seit 1986 verfasste er als freier Mitarbeiter für die AutoBild Service-Artikel zum Thema "Auto und Geld". Ebenfalls gehören Recherchen für Redakteure namhafter Zeitschriften (Stern, , Focus, Focus Money), Tagespresse (Berliner Zeitung, Bild), Wochenzeitungen (Welt am Sonntag, Bild am Sonntag), Radiosender (ABC News, HR, NDR, MDR, SWF, WDR) und Fernsehsender (ARD, ZDF, NDR3, MDR, Pro7, RTL, SAT 1, VOX) in Sendungen wie Bizz, Focus TV, Plus Minus, RTL Extra usw. zu seinem Tätigkeitsfeld.

Bibliographic information