Autoritarismus als gesellschaftliches Phänomen

Front Cover
GRIN Verlag, Mar 9, 2005 - Political Science - 34 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, Note: Sehr Gut, Universität Salzburg (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Machttheorien, 25 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Seminararbeit beschäftigt sich mit Autoritarismus im Allgemeinen und im Speziellen. Diese von mir eingeführte Gliederung in Allgemein und Speziell wird in diesem Abschnitt erklärt. Autoritarismus soll vor allem als gesellschaftliches Phänomen betrachtet werden. Verschiedene Betrachtungsweisen, Definitionen und Erklärungsmöglichkeiten werden dargestellt. Es wird zudem versucht Autoritarismus von anderen Begriffen wie Autorität und Totalitarismus zu unterscheiden. Wichtig dafür ist, dass Autoritarismus mit diesen Typen in Verbindung gesetzt wird, um eine vergleichende analytische Betrachtung durchführen zu können. Hauptaufgabe dieser Arbeit soll es sein, eine allgemeine Betrachtungsweise von Autoritarismus zu verdeutlichen und abzurunden.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

3.3 Erklärungsansätze 3.3.2 Autoritäres Verhalten Abgrenzung Allgemeine Definition Altemeyer Androhung anhand Apathie Arbeit Auctoritas aufgrund Ausprägung Authoritarian Personality Autoritäre Persönlichkeit autoritäre Regime autoritäre Systeme autoritären Charakter Autoritarismus-Forschung Autoritarismus-Skala Autoritätsbegriffs Baden-Baden Begriff Autoritarismus begrifflichen Definition begriffstheoretischen Bereich Bundesrepublik Deutschland Charaktermerkmale Darstellung Definitionsmerkmale und Erklärungsansätze demokratische Systeme dennoch Detlef dimensionale Struktur Eckhard eingegangen empirische Untersuchung Enemies of Freedom Enzyklopädie unter URL Erklärungsansätze der Entstehung Faktoren für politische Faschismus Feindseligkeit Friedrich Gedankengut Gedankenstruktur geschichtliche Grundwissenschaften der Pädagogik Holzer http://www.ubs.sbg.ac.at/ubs/cdrom/net ideologische Individuum Jugendlichen in Ost Kapitel Konservatismus Kontrollorgan Konventionalismus Kron kurzer lediglich Machtausübung Max Webers Menschen München Nationalsozialismus Nationalsozialisten Organisierter Rechtsextremismus Ost und West Österreich Persönlichkeit und Gesellschaftsordnung Persönlichkeitsstruktur politikwissenschaftlicher politische Einstellungen psychologischer rechtsextremen Regel Religiosität Sachautorität San Francisco schwach Seminararbeit Skala soll sozialen Staat Staatsgewalt Stellenwert psychischer Faktoren Struktur von Autoritarismus Studien zum autoritären System Thema totalitären Totalitarismus Understanding Right-Wing Authoritarianism unterschieden Untersuchung von Jugendlichen Vielzahl Vorbildrolle Weinheim/München Wesensmerkmale Willibald Zweite Weltkrieg

Bibliographic information