Autospezifität Immunologischer und Haptenreaktionen

Front Cover
BoD – Books on Demand, 2002 - 124 pages
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Common terms and phrases

absorbierten Betapols Aggregate AHA)-Bindungen AHA)-Reaktionen Allergene Amyloide anaphylaktischen Zustand antigenen Antikörperaggregate Antiseren Antiserum autospezifisch Autospezifität Betapols sensibilisiert Bildungsenergie binden Complement cyclomeren Polypeptide Cymechal Cymesyde cytergische Cytosol cytotoxische T8-Lymphocyten daher Defizienz Einzelzellen Endocytose enthalten entstehen Erkrankungen ex vivo Blutwäsche Formation gebunden Gewebe Gewebezellen gleichen Glykolipide Glykoproteinen Haptene haptenhaltigen Betapols Haptenreaktionen Helferzellen Histocompatibilitätsproteine humoralen Betapols hydrophob identische Peptidsequenzen immunologische Reaktionen immunologischen Umsetzungen individuumspezifischen Interleukin kolloidal komplementär körpereigenen Körperzellen Krebs Krebszellen Leukämie Leukämiezellen Liposomen Lymphocyten Lysosomen MABADOC-Reaktionen Makrophagen Membran Moleküle multiple Bindungen o-Verbunden Oberfläche Oligosac Oligosaccha Oligosaccharide Oligosaccharidhaptene Orectomer/Cyclomer Konzept Organe organspezifischen Oligosaccharidhaptene OSB's Partikel Pathogenen peptids phocyten Polypeptide Polypeptidketten produziert Proteinen random coil reagieren Schlachttieren sekretiert Selektionshypothesen sensibilisierten T4-Lymphocyten Sequenzen Serum sklerotische spezifischen ß-Verbunden Struktur T-Lymphocyten T-lymphocytspezifischen T-lympocytspezifischen Oligosaccharidmolekülen T-Zellen T-Zellen Betapols Tolerogene Torectomermoleküle transforming agents Überschuss ungebundenen Oligosaccharidmolekülen ungebundenen y-Globulinmolekülen unterschiedliche verknüpfen verschiedenen viele Viren Virus vitro vorhanden wässrigen Serum y-Globulin Zahl Zellmembran Zelloberflächen zellspezifischen Zellteilung zerstören Zielzellen Zustand des Organismus

Bibliographic information