BürgerProtest – aber mit System!

Front Cover
epubli, Dec 10, 2012 - Social Science
0 Reviews
Das Buch zeigt in Teil I am Beispiel eines großen Protestes gegen Olympische Spiele, wie mit Aussicht auf Erfolg protestiert werden kann, indem es den Leser ins „Innenleben“ von Bürgerinitiativen blicken lässt. Diese werden im Anschluss an Erkenntnisse des Soziologen Niklas Luhmann als soziale Systeme begriffen, die aus menschlicher Kommunikation bestehen – und nicht aus Einzelpersonen und deren Bewusstseinszuständen. Dies führt in Teil II zu detaillierten Ratschlägen für die Protestpraxis: für die interne und externe Kommunikation, für die Abwehr von Angriffen und für das politisch-demo­kratische Selbstverständnis von Bürgerprotesten.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Section 1
Section 2
Section 3
Section 4
Section 5
Section 6
Section 7
Section 8
Section 9
Section 10
Section 11
Copyright

Common terms and phrases

Abschnitt Aktion Aktionsbündler Aktionsbündnis Anschlusskommunikation Bauern Beispiel Bevölkerung Bewerbungsorganisation Bewerbungsphase Bewusstsein Brückenplanung Brückenprotest Bündnis Bürger Bürgerbegehren Bürgerforum Bürgerinitiativen Bürgerprotest daher deshalb deutsche Bewerberstadt Dorf in Lörick Düsseldorfer Bewerbung Düsseldorfer Olympiaprotest eigene Einladung Entscheidung Evaluierungskomitee Finanzgarantie Fluglärm Frankfurt gegnerische geplante Gespräch Grund Grünen Hochhäuser Hochhauspläne indem Internationale Olympische Komitee jetzt Kanu­ und Yachtclub Kommunikation Kommunikationseinheiten Kommunikationssystem kommunizieren konnte Landschaft lassen Lausanne Leute linksrheinischen Lörick machen machte Medien Meerbusch Menschen Minister Ministerpräsident Mitglieder möglich muss musste Nationale Olympische Komitee neue Brücke Niederkasseler Niederrheinlandschaft Niklas Luhmann NOK­ Oberbürgermeister Oberkasseler Odeon Öffentlichkeit Olympia Olympiabewerber Olympiakandidatur Olympiaplaner Olympische Dorf Olympische Spiele Personen Pläne Planung Politik Presse Protest Protestgegner Protestgeschichte Protestierenden Protestkommunikation Protestler Protestschrift Rathaus Rheinauen Rheinwiesen Sinn soll sollten sozialer Systeme Spielen am Rhein Sportminister Sprache Staatsrätin Stadt Standort Stuttgart 21 System Thema Umwelt unsere unterscheiden Unterschriften Unterschriftenaktion Verein Verfahren viel vielleicht Vorsitzende weiter Werkstattverfahren Widerstand wieder wollte Wort Zeitung zusätzliche Busspur zwei

About the author (2012)

Der Autor, selbst Umweltprotestler seit Jahren, will mit diesem Buch zu Bürgerprotest ermutigen, anschau­­­­lich machen, wie er sich behaupten kann und ihn gegen Angriffe verteidigen. Er hält Protest aus Erfahrung für politisch notwendig, soweit er sich, am einzelnen Beispiel, gesellschaftlichen Fehlentwicklungen widersetzt: Im Idealfall macht Protest die „Kehrseite der Medaille“ von Projekten sichtbar, die deren Betreiber gerne im Dunkeln lassen.

Bibliographic information